Frage von Hobbyfrager1338, 96

Clearingverfahren, Bewerbung?

Hallo, wenn ich nach der Koordinierungsphase 2 auf Hochschulstart.de eine Ablehnung (keine Ausscheidung) auf Studiengang X habe, ist es dann möglich, dass ich noch eine Zusage darauf bekomme? D.H. Dass das Clearingverfahren so eine Art " Nachrückchance" bietet, oder ist die Ablehnung dann endgültig?

Antwort
von greulinchen, 89

Du kannst dich auf die freien Plätze im Clearing neu bewerben. Aber auch noch über das normale Losverfahren an den Unis, wo du nun die Ablehnung hast, nachrücken. Im Clearing bekommst du keine gesonderte Absage, sondern nur dann ein Schreiben, wenn du angenommen bist, aber auch hier gibt es 2 Runden. Also gut im Blick haben. 😉

Kommentar von Hobbyfrager1338 ,

Danke für die Antwort schonmal :). Also am Nachrück/Losverfahren muss ich dann über die jeweiligen Uni Websides Teilnehmen, d.h. Nicht über hsstart?

Kommentar von greulinchen ,

Ja das läuft dann über die Hochschulen direkt

Kommentar von Svenx797 ,

Greulinchen, du scheinst Ajung zu haben. Bei mir ähnliches Problem (wurde bei 4 Unis abgelehnt bei denen ich gerne im Clearingverfahren nochmal teilnehmen möchte), wie genau bewirbt man sich für das Clearingverfahren?  

Weil als ich im Studienangebot (über HOCHSCHULSTART) gesucht habe, wurden mir die 4 genannten Unis gar nucht erst angezeigt.. Antwort wäre nett :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community