Frage von Nevermind1992, 58

Citroen C2 Servolenkung spinnt. Geht jetzt wieder. Soll ich in die Werkstatt?

Hi zusammen

Ich fahre einen Citroen C2, Baujahr 2005. Heute ging mit mitten in der Fahrt die Servolenkung aus. Ich bin dann mit Müh und Not heim getreckert und hab das Auto abgestellt.

Eben war ich am Auto und habe versucht die Ursache zu finden. Habe alles versucht, Zündung starten und warten, Klima ausschalten etc. hat alles nichts gebracht.

Dann habe ich, um zu schauen ob und wie gut es sich ohne Servo fahren lässt, das Lenkrad einmal nach links bis zum Anschlag gedreht. Währenddessen machte es auf einmal klick und die Servolenkung funktionierte wieder. Bin dann ein paar mal hin und her durch die Tiefgarage gefahren und die Servolenkung blieb an.

Nun frage ich mich, ob ich das Auto trotzdem in die Werkstatt bringen soll. Nächsten Samstag müsste ich eine längere Strecke (hin und zurück ca 160km) fahren. Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von CaptnCaptn, 40

Hydraulische oder elektrische Servo (kenne mich bei Citroen leider nicht aus)?

Bei einer hydraulischen könnte es fehlende Flüssigkeit bzw. ein Leck sein und bei einer elektrischen evtl. ein Wackelkontakt oder ein beschädigtes Kabel...

Aufjedenfall bei der Werkstatt deines Vertrauens durchchecken lassen, überleg nur mal die fällt dir auf einmal bei 100km/h in einer Kurve aus, so schnell kannst du gar nicht reagieren da hängst du schon im nächsten Baum oder noch schlimmer im Gegenverkehr.

Kommentar von Nevermind1992 ,

kenne mich da leider gar nicht aus, in anderen Foren meinen alle die sei voll elektronisch.

Mich wunderts halt dass sie nach einmal ganz nach links lenken wieder komplett funktioniert.

Aber klar, du hast recht, besser checken lassen

Vielen Dank für deine Antwort

Kommentar von CaptnCaptn ,

Dann könnte durchaus möglich das dort ein Kabel locker ist (evtl die Isolierung abgerissen) und es sich durch die Bewegung wieder in die Ausgangsposition gebracht hat.

Hoffe es ist nichts wildes!

Allzeit Gute Fahrt

Kommentar von christi12345 ,

Das ist ein bisschen übertrieben. Während der Fahrt gibt es nur wenig Unterschiede ob du mit oder ohne Servolenkung fährst. Das Ein- und Ausparken kann sich aber ohne Servolenkung als schwierig erweisen.

Kommentar von CaptnCaptn ,

Wenn du in eine Kurve reinfährst und plötzlich die Lenkung ausfällt und du doppelt soviel kurbeln musst wie davor ist es durchaus lebensgefährlich bei höheren Geschwindigkeiten.

Kommentar von Nevermind1992 ,

also ich war jetzt in der Werkstatt und die konnten nichts feststellen.

Der Fehler wurde ausgelesen:

C1404 Motor für Lenkhilfe
Störung im Steuerkreis
Fehler sporadisch
Fahrgeschwindigkeit
29km/h
Lenkmoment
-2,9Nm
Lenkhilfmotor Strom 8.0A

Der
Mechaniker hat auch mit der Lampe in den Motorraum geschaut und gemeint
da sei auch nichts. Er vermute dass der Steuerkreislauf zu wenig
Spannung gehabt hat und deshalb die Servolenkung nicht reagiert hat. Er
hat gemeint ich könne meine längere Strecke fahren, das wäre sogar gut
weil das die Batterie etwas laden würde weil das Auto sonst nur in der
Stadt fährt

Ich hab ihn noch gefragt was ich für ein
Motorkühlmittel brauche weil das ziemlich nah am Minimum-Strich ist. Er
hat darauf hin ein Gerät in den Behälter getaucht und gemeint dass ich
da ruhig einen halben Liter Wasser reinfüllen könne weil das Kühlmittel
bis -40°C ginge und mit dem halben Liter Wasser vielleicht bis -38°.
Stimmt das, kann ich da einfach so Wasser einfüllen?

Vielen Dank

Kommentar von CaptnCaptn ,

Oke dann war es wohl Gott sei Dank etwas weniger fatales!

Kommt halt immer drauf an wieviel insgesamt reinpasst und welches Kühlmittel verwendet wurde (also zu welchem Verhältnis das mit Wasser befüllt werden muss). Im Normalfall macht das aber wirklich nichts aus nur Wasser nachzufüllen, vor dem ersten Frost würde ich das ganze aber eben nochmal überprüfen und wenn dann wieder weniger Flüssigkeit drin ist auch neues Kühlmittel dazu.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 33

Auf jeden Fall!

Solange die Ursache für den Ausfall nicht beseitigt wurde, kann sie jederzeit wieder ausfallen.

Antwort
von Rockuser, 42

Auf jeden Fall in die Werkstatt. Vermutlich fehlt nur Flüssigkeit in Servo- System.

Antwort
von holgerholger, 35

Wenn es eine elektrische Servolenkung ist, kann es ein KAbelproblem sein. Bei einer konventionellen ist vielleicht zuwenig Hydrauliköl im System.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community