Frage von Gartu, 35

Cities:skyline oder Anno?

Antwort
von NervousGuy01, 23

Grundsätzlich würde ich ja Anno sagen, aber das neue ist einfach nur schlecht geworden. Daher empfehle ich dir eher zu Cities Skylines zu greifen.

Kommentar von xxxcyberxxx ,

man muss ja nicht das neueste holen. Auch 1602 ist heutzutage immer noch gut spielbar und über GoG günstig zu erhalten (2.49$).

Und schlecht würde ich es nicht nennen, nur ... zu einfach ^^

Kommentar von NervousGuy01 ,

Klar, dass kann man natürlich auch machen. Zocke selbst noch hin und wieder die alten Teile. Es ist ja nicht nur zu einfach, es wurden viele Elemente entfernt.

Antwort
von hehilger, 6

Ich finde Anno 2205 nicht schlecht. Man kann Aktien handeln, andere Sektoren kaufen. Die kriegerischen Handlungen sind nicht so schön wie bei den alten Anno Spielen. Nur Seeschlachten, die sich immer wiederholen. Da ist langweilig, wenn man*s paarmal gemacht hat.

Antwort
von xxxcyberxxx, 16
Anno

Je nachdem, WELCHES Anno.

Bei Anno 1503 und 2070 war (zumindest bei mir) die Langzeitmotivation größer als bei Cities: Skylines

Antwort
von BlockenOwnz, 22
Anno

Man kanns finde ich nicht vergleichen, aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann für Anno, aber nicht fürs neue ;)

Antwort
von Micky1, 19
Cities Skyline

Ich kann Cities Skylines besonders empfehlen. Aber: Warum nicht beides? ;-) 

Antwort
von Madekozu, 21
Anno

Tja - wenn man sich entscheiden soll ..... Anno :)

Antwort
von habinabi, 23

Anno 2205

Kommentar von xxxcyberxxx ,

finde es zwar auch nicht schlecht, aber es macht einem alles doch etwas zu leicht. Finde da 1503 und 2070 besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community