Frage von schlumbl, 44

Cities: Skylines - verkaufbar nach Deinstallation?

Hallo!

Ja, ich gebe es zu, ich war zu doof, mich mit den Systemvorraussetungen des Spiels richtig auseinanderzusetzen und ich hatte nicht darauf geachtet, daß ich 64 statt 32 Bit benötige. Bei ALL meinen bisherigen Spielen war das NIE erforderlich, deswegen hatte ich da auch nicht drauf geachtet. Jetzt hatte ich im Laden Cities: Skylines gekauft, installiert, den Produktkey eingegeben - aber es startete nicht. Nach etwas Rumgeforsche merkte ich, daß man ein 64 Bit Betriebssystem braucht, was ich nicht habe. Weil ich nicht extra meinen ganzen PC plattmachen möchte und ich auch sonst in 64 Bit keine Vorteile für mich sehe, möchte ich stattdessen das Spiel online verkaufen. Deinstalliert habe ich es schon. Meine Frage ist jetzt: Was ist mit dem Produktkey? Wird der bei jemand anderem gelten, wenn er das Spiel bei sich installiert? Muß ich mich irgendwo online mit einem Support auseinandersetzen, damit die den Key quasi wieder "freigeben"? Oder reicht es, wenn ich das Spiel einfach deinstalliert habe? Wäre schade um das Geld, wenn ich auf dem Spiel sitzen bleiben müsste...

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

Antwort
von Alenobyl, 44

Hast du das Spiel bei Steam aktiviert? Dann kannst du den Weiterverkauf vergessen. Einmal im Account, immer im Account

Kommentar von schlumbl ,

Öhm, ja, hab' ich leider...

Verdammt! Das heißt, man kann Steam nichtmal anschreiben, ob die einen daraus quasi entlassen und den Key wieder freigeben können?

Kommentar von Alenobyl ,

nein, keine Chance. überlege mal, dann kann doch jeder sein Spiel nutzen, bis er es nicht mehr will und es dann Weiterverkaufen. Steam will ja auch Geld verdienen

Kommentar von schlumbl ,

Okay, ich muß mal kurz heulen gehen...

So ein Käse aber auch!

Danke für die Info!

Sollte allerdings vielleicht DOCH jemand bessere Nachrichten für mich haben, wäre ich auch froh, diese zu hören.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community