Frage von Muggi37, 87

Ciprofloxacin 500mg gegen Zahnabszess?

Hallo,

ich war gestern beim Zahnarzt weil ich einen abgebrochenen Zahn habe/Zahnstumpen und der ist ringsrum am Zahnfleisch angeschwollen. Evtl. beginnender Zahnabszess /Eiter. Daraufhin verschrieb mir mein Zahnarzt

" Ciprofloxacin " 500 mg....

ich lese aber nirgends, daß dieses gegen Abszesse ist...der will mich doch verschaukeln oder kennt sich jemand damit aus?

Lg Muggi

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dadamat, 57

Das ist ein Antibiotikum, dass gegen Bakterien hilft. Abzesse sind "abgekapselte" Bakterienherde. Der Einsatz eines Breitbband-Antibiotikum ist dabei angezeigt (normal, üblich). 

Antwort
von jerkfun, 76

Solche Medikamente wirken vielfätig.Auch für Beschwerden,die nicht ausdrücklich aufgeführt sind,können diese Antibiotischen Medikamente verschrieben werden.Der Eiterherd muss bekämpft werden,bevor Dein Zahnstumpf entfernt werden kann.Beste Grüße

Kommentar von Muggi37 ,

ich habe noch clindamycin 300 mg hier liegen, aber da trau ich mich nicht sie einzunehmen, weil die hammer bei den nebenwirkungen sein sollen. Jedoch wären diese extra für kiefer und zähne..

Kommentar von jerkfun ,

Hier kannst Du nur vertrauensvoll mit dem Zahnarzt sprechen.Auch kann die Extraktion vorgenommen werden,ohne das Du diese Medikamente nimmst.Hier müsste der Abzess aufgeschnitten werden,abgesaugt werden.Wenn Du das Risiko trägst,könnte der Arzt bereit sein,so vorzugehen.Du kannst Dich in med1 anmelden um das zu vertiefen.Ich denke hier ist es zu fachspezifisch.Im übrigen könntest Du durch spülen versuchen das Problem zu behandeln.

Antwort
von Deichgoettin, 58

Ciprofloxacin wird bakterizid. Und was ist ein Abszeß? Eine bakterielle Entzündung. Das sollte Deine Frage beantworten.

Antwort
von AngelikaHo, 49

Hier gibt es eine Alternative dazu "Nelkenöl" mit Anwendungsbeschreibung.

http://www.meine-gesundheit.de/heilpflanzen/nelkenoel-gewuerznelke

Möglicherweise musst du das Nelkenöl verdünnen. Frag am besten in der Apotheke, wo du es kaufst oder du lässt es dort verdünnen. 

Ein Hammermedikament wie "Ciprofloxacin" zu verschreiben mit derartig krassen Nebenwirkungen halte ich wirklich für unverantwortlich. Manche Leute bekommen nach Einnahme dieses Antibiotikums Diabetes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community