Frage von SylurX, 14

"Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme" ist was wahres dran?

Ich frage mich ob es wie im FIlm "Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme" was wahres dran ist, dass es verboten ist eine Homosexualität vorzugaukeln. Ist das wirklich so wie im Film? Ich denke nämlich nicht, denn: 1. Es ist ein Film 2. Es ist ein COMEDY Film 3. Filmen wird gerne übertrieben

Also was meint ihr? Ist was wahres dran oder eine Lüge? Dürfen Heteros jemanden mit dem selben Geschlecht heiraten?

Antwort
von Manioro, 10

Du vergisst, dass der Film in den USA spielt. Da gibt es ganz andere Notwenigkeiten als bei uns.   Insgesamt ist die Szene konstruiert und für deutschland wohl so nicht anwendbar.

Im übrigen hast du den Film wohl nicht ganz verstanden. Der Film geht nicht davon aus, dass es verboten wäre so zu tun als ob man schwul ist. Vielmehr geht es darum, dass eine bestimmte Leistung nur dann gewährt wird, wenn die Ehe (in diesem Fall zwischen zwei Männern) auch wirklich eine Ehe ist. Ansonsten wäre es Leistungserschleichung.   

Antwort
von Evileul, 10

Klar gibt doch tausende Scheinehen in DE !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten