Frage von Snow082, 23

Chronischer schnupfen und atemnot?

Seid einem halben jahr habe ich schnupfen also meine nase ist immer zu. Ich hatte auch heftige Mandelentzündungen wodurch das glaube entstanden ist. Aber jetzt geht der schnupfen nicht mehe weg. Dadurch Kriege ich oft Atemnot weil meine nase zu ist und ich nicht richtig atmen kann. Ist das chronischer schnupfen ? Oder kommt das weil es sommer ist .Hat jemand vielleicht tipps wie es wieder weggeht. Nasenspray hilft auch nicht.

Danke für eure hilfe:)!

Antwort
von fritzbox6360, 12

Geh mal zum HNO
Wahrscheinlich müsstest du operiert werden. Deine Nasenmuscheln sind zu klein und evtl ist deine Nasenscheidewand schief. Nach der OP geht es dir besser!
Gute Besserung

Antwort
von JAW101, 16

wie oft hast du den schnupfen? jeden tag? jede stunde? in bestimmten situationen?

könnte eine Allergie sein. wenn das schon ein halbes jahr so geht warum gehst du dann nicht einfach mal zu einem arzt? :D

Kommentar von Snow082 ,

Seitdem ich die Mandelentzündungen hatte , ununterbrochen. Habe das sonst nie gehabt. Ich kann schon durch atmen aber halt schwerer. 

Das ding ist ich war so oft beim arzt aber die hatte auch nie was festgestellt :D. 

Antwort
von johannaaap, 17

Hab uch seid 2 jahren, geht net weg. Hab es seid einer mandelentzündung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten