Frage von Metanbauer, 20

Chronischer Husten/Erkältung des Katers?(bronchial)?

Moin,
mein Kater hatte vor einigen Jahren mal sehr schlimmen katzenschnupfen. Fieber, das volle programm er war wie ein Waschlappen.
Überstanden hat er die Krankheit, nur fällt uns in den letzten Jahren, ich weiß nicht wie lange er das schon hat auf. Dass...:
- er relativ schwer atmet, schnarcht sehr laut
- kann nach kurzer Zeit nicht mehr sprinten da die Atmung dann anscheinend schwer fällt
- bekommt öfters am Tag so eine arten Hustenanfall. Hört sich so an, als wenn wir bei einer Erkältung Schleimansammlungen im Hals haben, diese hat er eben halt auch (Bronchien?)

Er frisst sehr gut etc nur eben diese Anzeichen.

Antwort
von jww28, 9

Hi, ich würde auch drauf tippen das der Katzenschnupfenkomplex in die chronische Form übergegangen ist :( Würde mal mein Glück bei einen Tierheilpraktiker versuchen, um ihn möglichst beschwerdefrei zu halten. Wichtig ist nun das er hochwertiges Futter bekommt, möglichst streßfrei lebt, bitte kauft euch auch ein Hygrometer um die Luftfeuchtigkeit im Augen behalten zu können, zu wenig Feuchtigkeit, zu viel Staub, Rauch etc verschlimmert das Ganze. Und besucht mal regelmäßig zu Kontrollen den Tierarzt, leider hinterlässt Katzenschnupfen auch Spuren, das sollte man auf jeden Fall beobachten.

Antwort
von Annelein69, 10

Könnte sein,dass das damals nicht 100%ig ausgeheilt ist und es chronisch geworden ist.

Allerdings sollte ein Tierarzt das genau wissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community