Frage von Georgina99, 14

ChronischeKehlkopfentzündung?

Hallo ihr Lieben ? Mein Problem ist,daß ich seit einem Jahr an immer wiederkehrender Kehlkopfentzündung leide. Kaum ist eine ausgeheilt ,bekomme ich schon die Nächste,die noch länger dauert. Ich rede schon so wenig in letzter Zeit,das kann doch nicht normal sein. Mein HNO kann mir leider auch nicht weiterhelfen und ich war bei noch zwei anderen und die wissen auch nicht weiter. Sie vermuten Reflux. Es ist so ansträngend mit zwei Kindern undnoch dazu bin ich berufstätig. Hatte von euch jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen? Bin für jeden Rat dankbar .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community