Frage von ThenextMeruem, 44

Chronische Mandelentzündung tut seit heute extrem weh, was tun?

Meine Leidensstory habe ich in meiner letzten Frage ja erzählt. Ich habe eine chronische Mandelentzündung seit 2 Monaten und ich merke von der erst seit montag was (Kloß im Hals, tut minimal weh usw) Von deshalb zum Hno Arzt gegangen, er hat mir Tentum Verde verschrieben. Seit heute morgen tut meine Mandelentzündung aber extrem weh, als ob man eine "normale" hätte. Ich kann vor schmerzen nichtmal Wasser ordentlich trinken.
Was soll ich gegen die Schmerzen machen? Ich gehe heute nämlich noch zu 100 Prozent zur Uni (2h Fahrt hin, 2h fährt zurück). Oder soll ich lieber zuhause bleiben?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Wannabesomeone, 21

Wurde denn schon ergründet woran es liegt? Liegt eventuell eine EBV Infektion vor? Chronisch muss es noch nicht sein, eventuell ist es einfach nur Viral bedingt, weshalb keine Antibiotika anschlagen oder die Mandeln sind so angeschlagen, dass sie sich direkt wieder infizieren..

Kommentar von Wannabesomeone ,

tun kannst du dagegen: salbeitee trinken! etwas frische Luft, viel Gemüse, viel trinken, lutschpastillen aus der Apotheke...

Kommentar von Toffeecoffy ,

xD

Kommentar von Wannabesomeone ,

Und was ist daran "xD"?

Kommentar von Toffeecoffy ,

xD smiley, deine Antwort gefällt mir ich kann aber auch schreiben DH 

Antwort
von Toffeecoffy, 30

Kann es vielleicht auch das hier sein?

http://m.spiegel.de/gesundheit/diagnose/a-1030316.html#spRedirectedFrom=www&...

Warscheinlich ist es wirklich eine bakterielle Mandelentzündung aber auch für die Zukunft finde ich das mit den Mandelsteinen interessant zu wissen.

Du könntest Eis essen, nach Mandelops zB essen patienten gerne Eis.

Viele liebe Grüße

Kommentar von ThenextMeruem ,

Glaube nicht, weil meine Mandeln auch gerötet sind

Kommentar von Toffeecoffy ,

Ja ,das denke ich auch. Ich dachte mir nur weil du schriebst chronisch und bei mir die Mandeln auch schonmal schmerzhaft gedrückt haben, bei den Mandelsteinen, ich habe sie dann ausgedrückt(bitte nicht nachmachen), aber sie waren nicht wie bei dir stark entzündet.

Vieleicht hilft dir das Gurgeln mit starkem Kamillentee.Dieser wirkt antibakteriell und tw sogar antibiotisch.LG:)


Kommentar von Toffeecoffy ,

Ich hoffe ich konnte dir trotzdem helfen.

Kommentar von Wannabesomeone ,

eis essen hilft nicht bei Mandelentzündungen. Es "hilft" nach ops wegen der Konsistenz und weil es sich um offene Wunden handelt, die man mit kühlen etwas betäuben kann. Bei normalen Mandelentzündungen wird das Gewebe nur strapaziert!

Kommentar von ThenextMeruem ,

Ja danke sehr

Kommentar von Toffeecoffy ,

Sollen Sie wirklich Eis essen bei Tonsillitis?

Wenn Hausmittel gegen Mandelentzündung genannt werden, darf das Eis nicht vergessen werden. Bestimmt haben Sie schon einmal gehört, dass man bei Mandelentzündung (Tonsillitis) Eis lutschen soll.

Tatsache ist, dass viele Ärzte dazu raten und Sie sind bestimmt gespannt, was Ihr Arzt dazu sagen wird. Bei bestimmten Mandelinfektionen wird er wahrscheinlich dazu raten, in schwereren Fällen vermutlich eher nicht.

Das Befinden von Erkrankten mit Mandelentzündung hängt davon ab, ob die Bakterien bereits weiter in den Körper oder eventuell sogar in die Blutbahn vorgedrungen sind.

Hier der ganze Linkhttp://www.mandelentzuendungsymptome.com/mandelentzuendung-hausmittel/hausmittel...

Ich wollte dir nur helfen,dann gehe doch zum Arzt woher sollen wir wissen was du hast wir können dich nicht medizinisch Untersuchen!

Gute Besserung!

Kommentar von ThenextMeruem ,

Ich habe doch nur danke sehr geschrieben

Kommentar von Toffeecoffy ,

Oh sorry ich dachte das war der oder die andere User/in dort oben und ich dachte das danke bezog sich auf den post von jemand anderen ,weil dein Danke nicht in den Mitteilungen habe.LG:)

Kommentar von Wannabesomeone ,

Die Seite ist jetzt nicht wirklich nah am Fach und sagt auch nur aus, dass man den Arzt fragen soll, der dann manchmal ja oder manchmal nein sagen würde. fachlich gesehen bringt das Eis essen bei einer entzündung aber keinerlei Effekt ausser eine kaum merkbare "Betäubung" die das Gewebe aber nur strapaziert und ansonsten keinen Effekt hat. Also eher nicht weiter zu empfehlen. wieso hast du das jetzt verlinkt? Übrigens bin ich nicht der/die fragesteller/in also liegt da eventuell eine Verwechslung vor?

Kommentar von Toffeecoffy ,

Ja dann isst er eben doch kein Eis und gut.LG:)

Kommentar von Toffeecoffy ,
Kommentar von Wannabesomeone ,

Naja, im Internet steht leider viel... Es gibt ja auch Gerüchte, dass läuse durch zu wenig Haare waschen kommen und springen können (selbst in arztpraxen *Kopf fass*) und mann auf Wunden von seeigeln oder Quallen urinieren soll oder Gift von schlangen oder wespenstichen aussaugen soll... Stimmen tut es deswegen leider nicht. Wäre ja schön wenn das Eis wirklich helfen würde aber es ist ausser bei der Nachbehandlung von einer tonsillectomy leider nur ein Placebo.. Die "wirkung" der Kühlung ist zu vernachlässigen..

Kommentar von Toffeecoffy ,

Ich habe auch nie behauptet das sie eine Mandelentzündung heilt,doch er schrieb zitat: "was soll ich gegen die Schmerzen machen"

Und darauf habe ich ihn geantwortet.Aber letzendlich sollte er zum Arzt gehen ,denn nur dieser kann ihn körperlich untersuchen und ggf Abstriche oä machen um zu sehen ob es eine bakteriele Mandelentzündung ist.

Antwort
von Trogon, 32

Geh nochmals zum Arzt. 

Antwort
von asiawok, 26

Onkel Doktor im weißen Kittel kann helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community