Chronische Kopfschmerzen - wie gehe ich damit um?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das klingt für mich aber sehr nach Migräne. Bist du schon in der Röhre gewesen? MRT und so... um auszuschließen, dass mit deinem Kopf was nicht in Ordnung ist. 

Ich hatte als Jugendliche auch Migräne und weiss wie schlimm das sein kann. Das hat sich mit der Zeit aber gelegt. 

Manchmal können chronische Kopfschmerzen auch von Medikamenten kommen, nimmst du welche?

Ansonsten, hast du ausschließen können, dass es vielleicht von Verspannungen kommt? Ich habe auch sehr häufigt Kopfschmerzen vom Nacken, auch eine Wirbelsäulenfehlstellung kann verantwortlich sein, Haltungsfehler oder so. Sowas merkt man oft garnicht aber es kann richtig üble Kopfschmerzen verursachen.

Ansonsten könnte es auch an deinen Augen liegen. Manche Leute bekommen von bestimmten Phasen im Lichtspektrum unerträgliche Kopfschmerzen. Auch hohe Lichtempfindlichkeit und verschwommenes SEhen kommen manchmal hinzu. EIne Freundin von mir wurde damit diagnostiziert nachdem sie auch ganz ähnliche Symptome beschrieben hat wie du, bis ihr endlich geholfen werden konnte. Nennt sich Irlen Syndrom. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Valfalk
30.03.2016, 22:42

Ich War Monate lang bei einem Kopfschmerz Spezialisten in Behandlung. Er sagte, es wäre eine Mischform mit Migräne, die regelmäßig zu meinen normalen Schmerzen dazu kommt. habe eigentlich alles hinter mir War auch stationär im krankenhaus, wo alles, auch eine Lumbalpunktion stattgefunden hat... MRT ist auch erledigt. War auch viele Monate lang in einer jugend Psychiatrie, hat alles nicht weiter geholfen. Medikamente nehme ich schon viele Monate nicht mehr, weil es entweder nicht hilft, oder alles schlimmer macht. Verspannt bin ich schon, auch regelmäßig in Behandlung, lindert aber nur sehr kurz und gering den Schmerz. Ich war auch schon beim Augenarzt, der hat aber nichts besonderes festgestellt. Oder wo hat deine Freundin das diagnostiziert bekommen? Weißt du, was sie dagegen tun kann? Vielen Dank für die Antwort!

0