Chroniken der Unterwelt/Schattenjäger. Welche Reihe ist besser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe Chroniken der Unterwelt innerhalb von wenigen Tagen verschlungen, während Chroniken der schattenjäger jetzt seit fast 2 Jahren unberührt auf meinem Regal steht. Die Personen die ich kenne, die beides gelesen haben, finden Chroniken der Unterwelt besser. Ich kann aber auf jeden Fall empfehlen, CdU zu Ende zu lesen, lohnt sich wirklich😌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaylaRoth4
18.10.2016, 12:51

Dankeschön, ich werde dann auch CdU weiter lesen. :)

0
Kommentar von AliceVonKrolock
23.10.2016, 21:16

Wenn Du es noch nie angefasst hast, wie willst Du dann beurteilen,ob es gut ist?

0

Nein, CdS ist auf keinen Fall schlechter als CdU! CdS hat weniger Familiendrama (nur ein bisschen) ,spielt in einem anderen Jahrhundert, hat andere Charaktere, ein andere Geschichte, einen anderen "Bösewicht". Man kann beide Reihen nicht miteinander vergleichen :) .

Mir persönlich hat CdS IM GESAMTEN (also die ganze Reihe zusammen ) mehr gefallen als CdU, aber die Bücher in CdU waren besser als die in CdS. Verstehst du? Ich habe in CdU die letzten 3 Bücher geliebt, in CdS hat mich "nur" der 3 Band mitgerissen. Trotzdem solltest du beide lesen, es wäre nämlich schade sie nicht zu lesen :) Danach kannst du ja auch "Die Chroniken der dunklen Mächte" lesen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde eindeutig TID besser. Die letzten TMI-Bücher ziehen sich, besonders CoFA habe ich ewig nicht mehr weiter gelesen (das ist bei mir sehr selten und wird nur vom Orden des Phoenix noch getoppt...). Clockwork Angel und Clockwork Princess hatte ich an jeweils ein bis zwei Tagen durch, Clockwork Prince vielleicht in einer Woche, das mittlere Buch einer Trilogie ist ja oft "schwächer".

Wirklich, TID ist sehr schön und laut einer Freundin, die nach CoB mit TMI schon völlig überfordert war, viel einfacher zu verstehen. TMI hat so arg viele Charaktere, die man alle in kürzester Zeit vorgestellt bekommt, TID ließe da ein bisschen mehr Zeit, meinte sie.

Nach CoFA habe ich lange mit dem Gedanken gespielt, die Finger von CoLS und CoHF zu lassen, vor allem, weil beides noch nicht erschienen war (ich bin seit langen Jahren Fan und dezent traurig, dass der zweite Film nichts geworden ist, nachdem mich der erste echt positiv überrascht hatte; aber das ist ein anderes Thema). Aber in den letzten beiden Bänden hat Clare sich wieder gefangen.

Lies aber auf jeden Fall erstmal TMI fertig, wenn Du damit jetzt angefangen hast (auch wenn es eigentlich die falsche Reihenfolge ist). Sonst bist Du völlig verwirrt, wenn Du TMI und TID quasi nebeneinander liest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chroniken der Unterwelt ist definitiv besser, aber ich finde auch Chroniken der Schattenjäger toll. Anfangs ist CdS echt schwer zu lesen, weil es so alt geschrieben ist, aber die Charaktere sind toll und auch die Story. Aber am interessantesten ist natürlich wie diese Charaktere mit Jace, Isabelle und Alec und Emma verwandt sind und wie Magnus damals gelebt hat und Jace Vorfahren geholfen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lili0484
29.10.2016, 09:51

Sie kennt Emma noch gar nicht ;)

0
Kommentar von Maria54321
29.10.2016, 19:26

Ich schätze mal sie wird sowieso CdU erst mal zu Ende lesen, weil CdS schwerer zu lesen ist durch die Sprache

0

Was möchtest Du wissen?