Christopher Street Day, bin ich zu jung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey du, 
meine Tante und ihr Ehemann haben mich das erste mal mit 7 oder 8 dort mit hingenommen ^^
 Es ist ja dort alles ganz legal und hat doch einen super Sinn und zwar der Kampf für mehr Rechte der LGBT* und die Erinnerung an das was schon geschafft wurde, es ist schön bunt und dort sind viele nette Menschen ... Dieses Jahr werde ich bestimmt auch wieder nach Köln, Hamburg und Berlin zum CSD gehen ... 
LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, jeder darf an dieser Demo teilnehmen und auch du, sofern es mit deinen Eltern abgestimmt ist und du vor 22 Uhr wieder zuhause bist. Da du noch sehr jung bist und von dir aus ansprichst, dass du mit Älteren besser klar kommst, solltest du gründlich auf dich aufpassen und im Idealfall eine Vertrauensperson dabei haben. Zum CSD gehen nämlich sowohl "normale" Menschen, die genau so wie du in erster Linie die Öffentlichkeit addressieren, ihren Gefühlen Ausdruck geben und Leute kennen lernen wollen, als auch ein paar Leute, die sich betrinken, möglicherweise mit weiteren Drogen abschießen und Partner für den Geschlechtsverkehr finden wollen. Grundsätzlich solltest du wegen der Menschenmassen nicht allzuviele Dinge mit zu einer Demo nehmen. Klar, beim CSD ist es kein Problem, dein Handy mitzunehmen, vor allem damit du im Fall der Fälle mal einen wichtigen Anruf tätigen kannst. Aber bei Demonstrationen haben beispielsweise Taschendiebe leichtes Spiel, deshalb solltest du möglichst keine Wertgegenstände mitnehmen und die, die du mitnimmst, kontrollierbar am Körper tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ravenblye
27.04.2016, 20:19

Vielen Dank Wie könnte ich Kontakt zu anderen aufnehmen?

1
Kommentar von ravenblye
27.04.2016, 20:36

Vielen dank

1

Wenn du jemanden zum reden brauchst...bin 15,Weiblich und vermutlich Lesbisch...wenn du willst kannst du mir auf insta schreiben c: Und ja ich weiß,dass du es nichts so übers Internet magst aber naja ._.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ravenblye
27.04.2016, 20:35

wie heißt du?

0
Kommentar von Shvndx
27.04.2016, 20:36

_371km_

0

Hi ravenblyve,

eine endgültige Antwort kann dir bestimmt der Veranstalter geben.

Da du noch minderjährig bist haben deine Erziehungsberechtigten für gewöhnlich auch das Aufenthaltsbestimmungsrecht.

Rein  rechtlich spricht erstmal nichts dagegen eine öffentliche Versammlung zu besuchen. Sofern du dich an das Jugendschutzgesetz hältst, solltest du keine Probleme bekommen.

Gruß

Flo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung