Frage von anonymos987654, 68

Christliche Gebete auf Türkisch?

Ich habe gerade bei Youtube ein türkisches christliches Gebet gesucht, das man gesprochen anhören kann. Leider konnte ich nicht fündig werden. Weiß da jemand was, wo man ein christliches Gebet auf Türkisch anhören kann?

DANKE.

Expertenantwort
von Enalita2, Community-Experte für türkisch, 17

Ich habe bei YouTube mal nachgesehen. Bis Seite 7 habe ich 2 Beiträge gefunden:

1. Türkischer Lobpreis

2. Türkische Christen (Kirchenlieder)

Vielleicht hörst Du mal rein. Und geh mal weiter als Seite 7...Vielleicht gibt es noch mehr. Allerdings ist viel Hetze und Unwahrheit in vielen Beiträgen. Man möchte manchmal mit der Keule zuhauen......

Expertenantwort
von Enalita2, Community-Experte für türkisch, 18

Vielleicht gehst Du mal in eine große Bücherei oder einen Buchhandel. Schaue bei Google nach "christliche türkische Gemeinden". Vielleicht können die weiter helfen. Oder sprech doch mit einem katholischen Pfarrer, der Dir vielleicht auch weiterhelfen kann. Allerdings gibt es ja unterschiedliche christliche Gemeinden, auch in der Türkei: Katholiken, Protestanten, Orthodoxe, Aramäer, griechische Katholiken und griechische Orthodoxe, russische und bulgarische Orthodoxe.......

Antwort
von stine2412, 18

Also anonymus, warum willst du denn  ein fertiges Gebet aufsagen? Willst du jemand türkischsprechenden damit überraschen? Was hältst du denn davon, wenn du demjenigen sagst, dass jedes Gebet, egal in welcher Sprache, Gott erreichen wird und zwar eines, das aus dem Herzen kommt.  Wenn ihr betet, dann leiert nicht Gebetsworte herunter wie die Heiden. Sie meinen, sie könnten bei Gott etwas erreichen, wenn sie viele Worte machen (Matth.6:7) Das sagte der Herr Jesus zu diesem Thema.

Wenn aber jemand gern zu Gott beten möchte, aber nicht weiss, was er sagen soll, dann eignen sich die Psalmen als Grundlage zu solchen Gebeten. Nur z.B. - wenn du Psalm 19 liest, er ist nicht so lang, dann findest du vieles, was man aus Dankbarkeit beten kann. Im letzten Vers, Vers15, steht:

Mögen die Worte, die ich sage, / und die Gedanken, die ich fasse, / dir gefallen, / Jahwe, mein Fels und mein Erlöser.


Man kann solche Bibelstellen auch mit einer App in anderen Sprachen aufrufen. Einer meiner Jungens hatte mal einen syrischen Gesprächspartner, der einen Bibelvers trotz einiger Deutschkenntnisse nicht verstand, dann aber doch zu Tränen gerührt war, als mein Sohn ihm diesen Vers in Arabisch zeigte. Soll ich dir mal zeigen, um welchen Vers es sich handelte? Off. 21:3,4 Dann hörte ich eine laute Stimme vom Thron her sagen: „Siehe! Das Zelt Gottes ist bei den Menschen, und er wird bei ihnen weilen, und sie werden seine Völker sein. Und Gott selbst wird bei ihnen sein. 4 Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz mehr sein. Die früheren Dinge sind vergangen.“

Versuche es mal mit so einer App.


Antwort
von ogdan, 31

Die Türkei war über viele Jahrhunderte ausschließlich christlich, bis zur gewaltsamen Vertreibung durch die Moslems. Daher gibt es ein reiches Erbe von türkischsprachigen Gebeten und der heiligen Schrift auf Türkisch. Sehr viele Türken haben sich auch heimlich wieder zu Jesus Christus bekehrt. EIn guter Startpunkt ist: http://www.turkishchristians.net/

Kommentar von Enalita2 ,

Wenn Du schon "Geschichtsunterricht" gibst, dann doch bitte folgerichtig und wahrheitsgemäß. Meinst Du, dass man bis 1453 Gebete in "türkisch" in Bücher geschrieben hat? Damals sprach man römisch, griechisch und ein arabisches türkisch. Wenn man das heute lesen müsste, könnte man es nicht verstehen. Wohlgemerkt, ich spreche türkisch der heutigen Zeit.

Kommentar von ogdan ,

Noch vor 90 Jahren waren mehr als 30% der indigenen Ureinwohner des heutigen Gebietes der Türkei Christen ... 

https://www.kirche-in-not.de/downloads/tuerkei-christenfrei.pdf


Antwort
von Bswss, 28

Du weißt, dass es sei dem Vökermord an den Armenern und der Vertreibung der Griechen nahezu KEINE Christen mehr in der Türkei gibt? 

Warum sollte es also überhaupt noch christliche Gebete auf Türkisch geben?

Trotzdem:

Vielleicht findest bei Eingabe von "Vaterunser türkisch" oder The Lord's Prayer Turkish" ja etwas, denn ein paar winzige Gemeinden gibt es ja noch in Istanbul. Ob man da aber auf Türkisch betet, weiß ich nicht.

Kommentar von SamboZockt ,

es hat keinen völkermord gegeben

Kommentar von earnest ,

Und Erdogan ist ein Demokrat.

Kommentar von Bswss ,

Nein, nur 1.5 Millionen Menschen (Armenier) sind urplötzlich veschwunden oder sind durch Hungerstreik in der Syrischen Wüste duch Selbstmord gestorben, nachdem sie eine gemütliche Wanderung durch Anatolien unternommen haben ... (Ironie Ende)  Das wolltest Du doch sicher sagen, Sambo... oder?

Kommentar von Enalita2 ,

Ich habe lange in der Türkei gelebt. Das, was Du da kommentierst, ist 100 Jahre her. Und natürlich gibt es noch Christen in der Türkei: Armenier, Griechen, Bulgaren, Aramäer, Deutsche, Österreicher........In Istanbul gibt es so viele Kirchen, wie Du vielleicht in einer deutschen Stadt nicht finden kannst.

Kommentar von Enalita2 ,

Jede Gemeinde betet in ihrer Landessprache, auch die deutsche katholische und evangelische Gemeinde. Die spanische evangelische Gemeinde in spanisch......Es gibt noch Gemeinden. Ich kenne die Türkei und habe lange in Istanbul gelebt, auch als Christin. Niemand hat mir irgendwann auch nur ein negatives Wort gesagt. Also warum können wir das hier nicht auch so bewerkstelligen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community