Frage von Melti, 79

Choleriker, phlegmatiker,melancholiker sanguiniker?

Hi Ich hab im Internet über die Temperamententypen informiert. Aber so ganz konnte ich mich jetzt nicht einordnen. Kurz zu meiner Persönlichkeit: Ich bin Hilfsbereit und ein guter Zuhörer. Bin gerne bei Leuten und unternehme mit ihnen auch viel. Bin eigentlich Geduldig aber kann auch mal jähzornig werden wenn mir etwas blöd kommt und hab auch kein Problem meine Meinung zu vertreten, bin auch schwer manipulierbar. In Beziehungen bin ich eher distanziert und hab Schwierigkeiten meine Gefühle offen zu zeigen. Ich bin bodenständig, entschlossen und bin fixiert auf Erfolge. Leider auch ein bisschen narzistisch. Bin ein ernster Typ, aber wenn mich einer richtig kennt kann ich auch recht unterhaltsam werden und mit mir spass haben. Wenn mich keiner kennt ist an mir schwer ranzukommen, es sei denn ich mach den ersten Schritt, wobei es fast immer der fall ist. Rumgenörgel und wenn sich einer nicht entscheiden kann da könnte ich wahnsinnig werden. Bin kein Mensch der andere ausnutzt um an erfolgen zu kommen. Ich hab einen festen Standpunkt und rede auch nicht drumherum. Man muss gleich zur Sache kommen. Wenn ich Fehler oder mir Fehler passieren, könnte ich mich den ganzen Tag ärgern. Problemlösungen packe ich gleich an. So ganz konnte ich mich jetzt nicht einordnen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen Dank :)

Antwort
von vierfarbeimer, 45

Du hast einen überhöhten Geltungsanspruch und nimmst zur Stärkung der Selbstsicherheit eine autoritative Rolle ein. Analog zu der - nicht mehr gebräuchlichen - Einteilung der 4 Temperamente, entsprichst du dem Melancholiker. 

Antwort
von user8787, 44

Das liest sich wie eine Kontaktanzeige / Bedienungsanleitung. 

Ich weigere mich entschieden dich anonym zu beurteilen oder gar einzuordnen. ;o)

Antwort
von Dahika, 31

Diese Einteilung hat soooooooooooooooooooo einen Bart. Sie ist völlig veraltet. Außerdem ist es fachlich komplett falsch, einen Menschen mit nur einem Wort zu beschreiben. 

Antwort
von Zuckerwattemaus, 47

Ich wùrde sagen, du bist ein sanguiniker :)

Antwort
von Herb3472, 32

In der Realität kommen eigentlich nur Mischtypen vor. Die Temperamentenlehre, aus der diese Begriffe stammen, ist eigentlich schon überholt und nicht mehr zeitgemäß:

https://de.wikipedia.org/wiki/Temperamentenlehre

Antwort
von loema, 23

Du bist Sternzeichen Fische, Tarotkarte Milbe, mit Tendenz zur Elipse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community