Frage von Turok10, 19

Chlorschnupfen was dagegen tun?

hallo ich hab ein problem und zwar jedes mal wenn ich im schwimmbad war ungefähr ne woche danach ist meine nase zu! es kommt meistens wasser aus der nase oder gelblicher schleim! hab weder kopf hals oder sonstige beschwerden! ist das eine chlorallergie?

Antwort
von ludpin, 3

Probiers mal bei einem Naturbad oder sonst. Schwimmmöglichkeit wie Baggersee, Meer. Wenns dann nicht vorkommt, hast du eine Chlorallergie oder die Schleimhäute sind überempfindlich. Übrigens, im Meer schwimmen, also Salzwasser, macht richtig gesund, auch wenn da kleine Fische rumflitzen. Chlor ist eins der schlimmsten Gifte, tötet alle Bakterien, Keime und Lebewesen im Wasser, was man dann auch an einer trockenen Haut spürt.

Antwort
von amwh007, 9

beim arzt abchecken lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten