Frage von Nasenmann01, 115

Chlor im Anus, gefährlich?

Habe auf dem Toilettenpapier etwas Chlor gehabt (versehentlich drübergekippt) und das benutzt. Und habe etwas geblutet. Gefährlich? Gehen da große Blutgefäße lang?

Antwort
von ASRvw, 51

Moin.

Chlor? Sehr unwarscheinlich. Chlor ist schon unter Null Grad Celsius gasförmig.

Ich vermute also mal eher Natriumhypochlorid, also Danklorix, Domestos oder ähnliches. SDas Zeugs ist auch nicht harmlos, aber bei weitem weniger gefährlich als reines Chlor.

Wenn Du absolut sicher gehen willst, empfehle ich Dir den Giftnotruf anzurufen. Bundesweit unter der Telefonnummer 0228-19240. Die sind 24/7 besetzt und können Dir alle Fragen beantworten und können Dir nach genauer Schilderung auch genau sagen, ob ein KrkHs für Dich erforderlich ist, oder nicht.

ASRvw de André

Antwort
von newcomer, 75

besuche Notaufnahme im KKH denn gerade da sind viele Schleimhäute und Funktionen die durch Chlor nachhaltig geschädigt werden

Kommentar von Nasenmann01 ,

kann man sterben? Ist paar min her

Kommentar von newcomer ,

sterben nicht aber dein Stuhlgang kann lange Zeit schmerzhaft sein

Kommentar von Nasenmann01 ,

dann ist es egal

Antwort
von user8787, 41

Was machst du denn mit Chlor und Klopapier? Aus Versehen? Also ich finde schon den Geruch sehr aufdringlich....

Antwort
von Barbdoc, 50

Chlor ist ein Gas. Wie hast du das übers Papier gekippt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community