Frage von caaaraaa, 105

Chlamydien und nichts gesagt?

Hey, Also ich hab folgendes Problem : Mein ex freund meinte gestern zu einem gemeinsamen bekannten er hätte nach unserer Trennung an chlamydien gelitten. Dies ist nun anderthalb Jahren her. Ich war heute beim Frauenarzt und hab in nen Becher gepinkelt. Aber meine frage ist wenn er mir dass damals nicht gesagt hat hat das doch folgen für alle meine weiter partner und deren weiter usw.. meine Ärztin fiel aus allen Wolken. Was soll ich nun tun falls ich tatsächlich chlamydien hab? Und gibt es eine Möglichkeit ihn für seine grobe Fahrlässigkeit zu "Sünen"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SonnenscheinLa, 39

Hallo , habe ähnliches erlebt nur noch znfeiner und mieser. Lass dich auf alle Fälle testen und behandeln ganz wichtig nach der Behandlung nochmals testen lassen auch wenn Mans dann meistens selbst zahlen muss , oftmals reicht nicht eine Antibiotika kur aus um sie vollständig zu bekämpfen ! Ich wurde vor 2 1/2 Jahren nicht richtig behandelt , hab natürlich folge Schäden ( kann bis hin zur Unfruchtbarkeit gehen, aber meist erst nach Mehreren Jahren ) ich hab noch nicht mal eine Chance den Arzt zu verklagen da ich nicht nachweisen kann das es von chlamydien war zu dem leide ich noch an endometriose .... Informiere deine Partner ! Ich persönlich würde dem Partner der dich angesteckt hat mal drüber aufklären damit er beim nächsten mal Vllt Eier in der Hose hat und es sagen kann, denn es kann leben zerstören , gibt viele Frauen die deswegen nicht mal mehr per künstlichen Befruchtung Kinder bekommen können. Andere frage hattest du Symptome, wenn ja welche ? Vor ab , mach dich nicht verrückt , hoffe der Arzt hat dich aufgeklärt , ansonsten es gibt viele verschiedne Arten davon manche schlimmer manche nicht , Vers. Übertragung ,kannst z.b. Wenn du deine Finger im Regenwasser Kanister wäschst , das Wasser infiziert ist , danach einen Apfel isst , dich schon angesteckt haben .
Wünsche dir alles gute , falls mal Zeit hast und magst kannst ja kurze Rückmeldung geben

Kommentar von caaaraaa ,

Nein ich hatte keine Symptome und 3 meiner anderen partner auch nicht. 

Ich finde es nicht richtig dass ich nun den ganzen ärger am Hals hab und es nun vermutlich heißt ich steckt alle an obwohl ER damals nichts gesagt hat. Und ich befürchte dass meine anderen partner Verständnis dafür haben dass ich nicht einmal etwas dafür kann falls ichs es tatsächlich habe.

Kommentar von caaaraaa ,

Alles gut. Ich habs nicht!!! 

Kommentar von SonnenscheinLa ,

Ja ich versteh dich kann es nachvollziehen , jetzt warte erstmal ab bist du dein Testergebnis hast davor würde ich niemanden verrückt machen, bei der Art die nur über GV übertragen werden kann die hatte bekommt man auch wenn erst nach längerer Zeit Symptome, hatte ich auch damals . Vllt hast du ja Glück und es ist alles in Ordnung . Kannst dich ja melden wenn du dein Ergebnis hast.  

Kommentar von SonnenscheinLa ,

Super ! Das freut mich ! Alles gute :-)

Kommentar von caaaraaa ,

Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen!!

Vielen dank für deine Hilfe:)♡

Antwort
von LonelyBrain, 35

Was soll ich nun tun falls ich tatsächlich chlamydien hab?

Dann lässt du dich behandeln (mittels Antibiotika), informierst deine ehemaligen und gegenwärtigen Sexualpartner - sie müssen evtl auch behandelt werden.

Und gibt es eine Möglichkeit ihn für seine grobe Fahrlässigkeit zu "Sünen"?

Hmm das wäre mir nun nicht bekannt. Wäre wohl eher eine Frage für einen Anwalt. Die feine Englische ist es sicher nicht - ganz im Gegenteil. Aber wie das rechtlich aussieht weiß ich auch nicht.

Aber jetzt warte erstmal den Test ab und mach dich nicht verrückt!

Antwort
von Antwortster420, 42

Das hat Folgen für alle deine Partner, ja

Kommentar von caaaraaa ,

Ja richtig. Aber ich konnte es ja nicht wissen? Er hat ja anderthalb Jahren nichts gesagt? Ich gehe ja regelmäßig zum gyn aber die kontrollieren dass ja nicht direkt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community