Frage von anonymos987654, 64

chip.updater.exe bedrohlich?

Mein Virenscanner hat diese Datei "bedrohlich" gefunden. Sie wurde allerdings schon im Juni installiert, bevor ich den Computer bekommen habe. Ist der nun wirklich bedrohlich oder war mein Virenscanner zu vorsichtig?

Danke im voraus.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer & Internet, 40

Systemsteuerung - Programme - Chipupdater wählen und deinstallieren

ist nicht nbedingt bedrohlich, aber lästig, soll deine Software auf dem aktuellen Stand halten ..... naja, wer sowas braucht ;)

Antwort
von chanfan, 40

Du hast das Gerät gebraucht bekommen?

Bei einem neuen PC kann ich mir das eigentlich nicht vorstellen das dies vorinstalliert war.

(Ich persönlich mache um Chip.de einen großen Bogen wund würde auch keinem die Seite mit guten Gewissen empfehlen.)

Antwort
von MarklinHD, 33

Hallo! Ich gehöre zu einen der Kritikern von der Website "Chip.de", einfach nur, weil deren Installer absolute Ad-Ware ist, die dem Benutzer absolut garkeinen Vorteil bringt, mein Fazit: Chip.de einfach nicht verwenden und das Programm deinstallieren. Denn Chip installiert mit deren Installer nur Adware und packt dir ein Archiv aus. Und das schaffst du sicherlich selber ohne Adware!

| Lg. Victor |

Kommentar von DarkxAxngel ,

Chip einfach nicht verwenden? Wenn man dumm ist, dann ist das ein guter Ratschlag ansonsten immer auf "Manuelle Installation" gehen, dann kommt auch keine Ad-Ware dazu (;

Kommentar von MarklinHD ,

Ich mag diese Website einfach nicht, somit finde ich dass man ihr keine Chance geben soll, selbst indem du auf die Website gehst werden Werbeanzeigen geschaltet.

Und ich finde Chip keineswegs Vertrauenswürdig, ich lade die Software IMMER von der Entwicklerwebsite runter, denn dort ist die Software am neusten und am vertrauenswürdigsten.

Kommentar von DarkxAxngel ,

Durch Werbeanzeigen wird aber das Internet finanziert, auch wenn es Abhilfen dafür gibt (AdbLocker). Natürlich ist es immer gut von Webseite der Hersteller herunterzuladen, aber das macht auch nur Sinn bei Treiber (Die auch im System eingreifen) ansonsten wird man durch die Manuelle Installation eh meistens auf die Herstellerseite weitergeleitet. Und leider sind oft die Donwloadlinks von kleinen Firmen überfordert oder Down.

Antwort
von qugart, 38

Den solltest du besser entfernen.

Zwar ist das angeblich nur ein Tool, dass den PC aktuell hält, jedoch kann dadurch auch Schadsoftware auf den Rechner gelangen.

Solche Installer (von Chip oder Sourceforge) sollte man immer meiden. Wenn keine Schadsoftware, dann ist da sehr oft Adware dabei.

Antwort
von kreuzkampus, 35

Bedrohlich nicht; aber lästig; genau wegen solcher Meldungen. Ich hatte ihn auch mal aus Versehen und habe ihn deinstalliert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community