Chinahandy - Einführgebühr und Garantie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiß, verschickt OnePlus nicht aus China, sondern aus England, London und OnePlus hat schon alles verzollt.

Also keine Sorge, du wirst nichts nachzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakisch
13.07.2016, 23:11

Dankeschön! :)

0

Hallo Rakisch!

Ich kann die zolltechnisch weiterhelfen. 

Und zwar ja es gibt momentan keinen Zollsatz auf Handys die aus China kommen. Also fallen nur die 19% Einfuhrumsatzsteuer an. 

Hab mal recherchiert und das Smartphone kostet wohl 399 Euro? Also 75,81 Euro EuSt.

Es gibt vom Bundesministerium der Finanzen seit Ende 2015 die APP: Zoll und Post und Zoll und Reise. Dort kannst du deine Waren auswählen und deren Wert eintragen. Die App berechnet dir die Einfuhrabgaben(Wobei das bei nur EuSt natürlich auch selbst gerechnet werden kann ;). 

Wie das mit der Gewährleistung aussieht, keine Ahnung.

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rakisch
13.07.2016, 23:13

Dankeschön für deine Antwort.

Robokopf hat mir bereits weitergeholfen - das Handy wird bereits verzollt aus China versand! ^^

Das mit der Garantie habe ich in den Terms & Services gefunden.. es gibt 2 Jahre - laut foren aber sehr streng (ein kratzer auf dem handy und die garantie erlischt komplett...)

Trotzdem danke für die Antwort!

0

mein Kumpel hat auch ein I-Phone ähnliches Gerät importiert aus China.

Natürlich mußt Du Dich dann mit dortigen Garantiebestimmungen auseinandersetzen.

Meist wird das hier über Alibaba abgewickelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung