Frage von masterminded, 93

"China-Smartphones" eine gute Alternative?

Moin miteinander,

inzwischen haben schon zwei meiner Bekannten sich die besonders günstigen Telefone von den chinesischen Firmen (Meizu) geholt. Und ich bekomme den Eindruck, dass die Dinger doch nicht so zerbrechlich sind, wie man meinen könnte. Die Idee ist jetzt, mir so ein Ding als Zweithandy/Reserve anzuschaffen.

Haben meine beiden Bekannten vielleicht nur Glück oder kann jemand bestätigen, dass die China-Handys problemlos mit den "richtigen" Marken mithalten können?

Antwort
von MadXMario, 35

Hol dir immer Kundenreviews vor dem Kauf eines jeweiligen Smartphones ein (das gilt eigentlich für alles das man kaufen will). Ich selbst besitze ein Oppo Find 7, mein Bruder ein Meizu, meine Mutter ein Huawei P8 und ein Kumpel das One Plus One. Bisher hat niemand von uns schlechte Erfahrung gemacht. Im Gegenteil. Preis/Leistungs Verhältnis war bisher immer besser als bei den Global Player. (Zumal die Android Variationen wie Oxygen, Miui & Cyanogenmod eine angenehme Abwechslung zum Stock Android ist).

Kommentar von timea1304 ,

stimme vollkommen zu ich habe das oppo r 7 plus und bin auch sehr zufrieden ^-^ zudem kann ich endlich die apps ändern ohne mir noch mal extra ne app runter zu laden :)

Kommentar von Norbert1981 ,

Stimmt. 

Aber Huawei selber ist ein Globay Player (Nr.3 hinter Samsung und Apple auf der Welt):

http://www.it-times.de/news/das-sind-die-grossten-smartphone-hersteller-der-welt...

Antwort
von atfrom, 40

Ich glaube solche Hersteller, greifen auf Lagerbestände von anderen bekannten Firmen zu. Deswegen wieso nicht. Wenn man ein Iphone etc. kauft ist zugleich der Preis für Forschung neuer Technologien enthalten. Generell billigere Produkte sind nicht schlechter in der Qualität als ein Markenprodukt. Das Markenprodukt hat aber zugleich einen größeren "Verantwortungsbereich" von Kundensupport zu Arbeitergewerkschaft. Klar ist in einem billigen Smartphone auch die neuste Samsung Kamera verbaut, dafür muss der Hersteller auch nichts anderes Instand halten außer sein Produkt zu vertreiben,. Wie gesagt persönlich finde ich Iphone &CO gut, da man hier neue Technologie erwarten kann.

Kommentar von MadXMario ,

Ist nicht so, als würde Apple die innovativen Technologien bei der Konkurrenz klauen :D

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 27

Hallo masterminded,

es hat zwar eine Weile gedauert aber mittlerweile schwappen immer mehr Handys aus China nach Europa rüber. Als bekanntester Hersteller kann hier durchaus Huawei genannt werden. Das Vorurteil, dass chinesische Handys mit denen von Herstellern aus anderen Ländern nicht mithalten können, sollte eigentlich ausgeräumt sein. Denn besonders Huawei produziert sehr hochwertige Smartphones, die sich wirklich sehen lassen können. Performance und Design sind hochwertig und gut. Die gute Leistung gibt es zu einem durchaus guten Preis, weshalb auch immer mehr Menschen zu einem chinesischen Modell greifen.
Huawei hat übrigens noch eine Tochterfirma, honor, die ebenfalls sehr gute Smartphones, Tablets und Smartwatches herstellt und vertreibt. Auch Xiaomi stellt Smartphones her und wird immer erfolgreicher in Europa, genauso wie Oneplus, ebenso ein chinesischer Hersteller.
Leistungstechnisch können Sie durchaus mit den uns bekannten mithalten. Leistungsstarke Prozessoren sind genauso verbaut wie gute Kameras. Sie bieten all die Features, die uns bei unseren Smartphones wichtig sind.
Aber dennoch sollte man aufpassen. Viele Smartphones, die Du nur in China bestellen kannst, sind nicht für den europäischen Markt konzipiert und verwenden zum Beispiel andere Frequenz-Bänder als in Deutschland. Das sollte vorher unbedingt abgeklärt werden, sonst kann der Nutzer im schlimmsten Fall nicht mit LTE surfen.
Auch wenn die größten Hersteller derzeit noch aus Südkorea oder den USA kommen, werden chinesische Handymarken immer erfolgreicher.
Allerdings tauchen die großen Hersteller noch überwiegend in Werbung und Co. auf, weshalb Du vermutlich das Gefühl hast, dass es keine chinesischen Alternativen gibt.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort
von Moecki37, 5

Die China-handys haben ja unverständlicherweise so einen schlechten Ruf.
Ich habe ein Asus Phone bei 7mobile gefunden. Auch eher durch Zufall muss ich gestehen, hätte gar nicht selbst dort geschaut. Hab mich so durchgeklickt, wollte eigentlich ein iPhone 6 kaufen.

Aber 7mobile hat da so eine coole Suchfunktion, da hab ich meine Anforderung eingegeben und es hat mir unter anderem ein Asus ausgespuckt. Ausserdem hatten die grad so ein geiles Angebot, das hab ich natrlich als ein waschechter Sparfuchs gleich ausgenutzt. Und die Blogseite ist auch einen Blick wert. Schau da mal rein. Voll viele interessante Artikel aus der Handykunde. :)

Antwort
von Sonja66, 25

Du schau mal hier, vielleicht hilft dir das in irgendeiner Weise:

https://curved.de/toplist/beste-smartphones-unter-300-euro

Selbst habe ich Huawei und bin damit sehr zufrieden.

Antwort
von illerchillerYT, 15

Ich hab ein THL t6 pro :) sehr zufrieden

Antwort
von SonjaDieKatze, 36

mein freund und sein cousin haben ein one plus, funktioniert einwandfrei und kann problemlos mithalten, hatten beide vorher ein iphone.

https://oneplus.net/at/2

Antwort
von 22082000, 44

Größere wie Huawei vielleicht. Aber bei den kleineren Marken wäre ich mir auch in Sachen Qualität nicht so sicher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten