Frage von Alinecharlie, 20

Chihuahua wird sehr aggressiv beim Zähneputzen. Was tun?

Mein Chihuahua ca 2 jahre alt wird sehr aggressiv wenn es ans Zähneputzen geht oder wenn die Zahnbürste auch nur in die nähe kommt. Er beißt total umsich und manchmal sogar richtig bei uns zu. Was kann ich tun, damit es klappt ohne das er so aggressiv wird? Danke im Vorraus. :)

Antwort
von Funny52, 9

Hallo,

wann hast du mit dem Zähneputzen angefangen? Sind die Zähne überprüft und angeschaut worden? Denn nach dem Verhalten nach zu urteilen, hat der kleine Schmerzen bzw. verursacht das Zähneputzen Schmerzen. Bevor du den kleinen weiter damit quälst, gehe zum Tierarzt und lass die Zähne überprüfen. Du kannst seine Zähne auch mit deinem Finger putzen. Es kann auch sein, dass er die Zahncreme nicht will, weil sie ja gefressen wird und er sie ablehnt weil sie ihm nicht schmeckt. Oder die Bürste ist zu hart. Chihuahua sind kleine empfindliche und auch ängstliche Hunde. Wie hast du angefangen, den Hund an die Zahnbürste zu gewöhnen? Hat der Hund die Zahnbürste schon einmal akzeptiert oder war es schon immer so? Wenn es um Zahnstein geht, dann teile eine Semmel in kleine Teile und laß sie hart werden. Harte Semmeln mögen viele Hunde und das ist gut für den Zahnstein. Ich würde dir einen Q-tip empfehlen und da die Paste drauf machen oder eine Baby-Zahnbürste, aber erst dann, wenn abgeklärt ist, dass keine Entzündung im Mundraum ist.

LG

Funny52

 

Kommentar von Alinecharlie ,

Danke für die Antwort. Haben vor ca. Einem halben jahr angefangen. Ich bin immer ganz langsam erst mit der zahncreme ( die mag er. Er will sie immer so essen, aber wenn ich sie auf mein Finger mache und versuche zu putzen wird er genauso aggressiv. ) probiert und dann mit der zahnbürste. Immer ganz langsam. Ich habs auch mit Leckerlie's probiert, also ich habe ihm jedesmal wenn es mal kurz ging ein Leckerlie gegeben, damit er denkt es sei nicht schlimm. 

Ich lasse es mal von einem Tierarzt abchecken. Danke für die Antwort👍

Kommentar von Alinecharlie ,

Das Problem ist auch, dass er nicht nur beim Zänheputzen sehr aggressiv wird und beißt, sondern auch beim Baden, Bürsten, Augen sauber machen ( da er viel Tränenfluss hat), etc.. .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community