Frage von Mylo81, 34

Chihuahua Welpe hat leichten Durchfall?

Guten Tag,

seit einer Woche haben wir einen Chihuahua Welpen bei uns. Er hat bei seinem vorherigen Lebensort Rinti Pferdefleisch bekommen und ich habe ihm das Rinti Geflügel Junior immer wieder untergemischt und er verträgt das Rinti Geflügel sehr gut.

Vorgestern waren wir beim Kölle, und da habe ich ihm Entenstreifen, Hühnerfuß und Kaninchenohren gekauft (wurden mir empfohlen und mir wurde gesagt, es sei für ihn geeignet). Die Entenstreifen frisst er und das Kaninchenohr und den Hühnerfuß knabbert er nur an.

Draußen war er nur bei uns im Garten und er hat nichts gefressen, hab drauf aufgepasst.

Gestern hat der kleine noch normalen Kot gehabt und heute morgen etwas Kot, der aber nicht fest war und dann hat er immer wieder versucht zu pullen, aber es kam nur bisschen Flüssigkeit -Durchfall(?)- (kein Blut) raus.

Im Internet habe ich schon nachgeschaut, anscheinend soll gekochter Reis, milder Joghurt, hütten Käse, quak, dem kleinen helfen. Will aber jetzt keinen Experimente führen und seinen Magen verderben..

Morgen gehe ich direkt zum Tierarzt, denn Durchfall ist bei Welpen nicht zu spaßen! Nur möchte ich jetzt Tipps, was dagegen hilft und ob es vielleicht an den Entenstreifen liegt?

Er ist immer noch putzmunter, springt herum, spielt herum, lässt sich nichts anmerken, aber trotz hab ich sehr große Sorgen um ihn..

Ich bitte um lieben Rat, vielen Dank!

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von LukaUndShiba, 25

Bitte stell nicht wie der eine user vorschlägt ein Katzenklo in die Wohnung!

Ein Katzenklo sorgt dafür das der Hund anfängt unsauber zu werden und die komplette Wohnung als Klo bald ansieht!

Auch ein Chi muss Tag und Nacht raus als Welpe, egal wie kalt es ist.

Das beste was du wenn es um Kälte geht tun kannst ist ein Mäntelchen kaufen, aber um Gottes Willen lass das Katzen Klo weg.

Damit wirst du dir jede Menge Probleme heranziehen.

Ein Chi ist genau so ein Hund der 3 Stunden Auslauf braucht wenn er erwachsenen ist wie ein Labrador auch.

Tue nun nicht so als würde er bei der kleinsten Kleinigkeit zerbrechen und Schlepp ihn auch nicht andauernd herum.

Antwort
von friesennarr, 16

Man muß nicht wegen jeder Kotveränderung gleich Panik bekommen - es ist vollkommen normal, das der Kot nicht jedes mal die gleiche Konsistenz hat.

Von Durchfall spricht man: Wenn es flüssig raus kommt und wenn die frequenz erhöht ist. Erst wenn ein Tier mehrmals am Tag sehr weichen oder flüssigen Kot absetzt spricht man von Durchfall.

Man füttert anfangs noch ganz normal weiter und kommt nicht plötzlich mit neuen Nahrungsmitteln daher, die der Hund unter Umständen noch nie hatte.

Jedes neue Nahrungsmittel ist mit vorsicht zu geniesen bei jungen Hunden.

Die Darmbakterien müssen sich immer erst mal darauf einstellen und das dauert meist 2 bis 3 Tage.

Immer wenn man ein bestimmtes Futtermittel im Verdacht hat, dann lässt man das mal weg und guckt wie es ohne geht.

Warum fütterst du deinem Hund Juniorfutter, das ist so unnötig wie ein Kropf - Hunde sind Fleischfresser von Anfang an, im Juniorfutter ist nichts, was der Hund brauchen würde. Füttere lieber rormale Rinti, Premiere, Animonda als Reinfleischdosen, da hat dein Hund weit mehr davon.

Wie gesagt, das was du beschreibst ist kein Durchfall, das ist mal ein weicher Kot und das ist normal.

Antwort
von KIttyHR, 15

Besonders Welpen haben noch eine ganz empfindliche Verdauung und können von jeder Kleinigkeit Durchfall bekommen. Warte erstmal ab. Solange der Durchfall nicht schlimmer wird, oder noch Erbrechen und Apettitlosigkeit dazukommt, ist es erstmal nicht schlimm. Wenn es bis morgen unverändert bleibt, solltest du trotzdem mal zum Tierarzt gehen.
Gib deinem Welpen am besten erstmal keine Leckerlies oder Kauartikel, sondern nur das Futter, was er gewöhnt ist. In Zukunft kannst du ja mal bisschen austesten, was er verträgt und was nicht. Dazu würde ich ihm aber nicht mehrere Sachen gleichzeitig auftischen, sondern nur ein neues Teil. Dann siehst du direkt , woran es liegt und musst nicht spekulieren.

Antwort
von crazycatwoman, 17

wenn bisher alles in ordnung war, liegt es entweder an den kaustrefen oder er hat sich etwas "aufgeschnuppert" 

manche hunde reagieren so extrem auf ungewohntes futter, lass die kaustrefen erstmal wieder   weg. 

ich würde ihm kleine portionen reis mit etwas rinti geben. nicht, dass der quark, joghurt usw zu noch mehr irritationen führt. sollte es schlimmer werden, der welpe apathisch oder so, fahr heute mit ihm zum nottierarzt oder in eine tierklinik 

Antwort
von michlmueller, 4

Hallo Mylo ich habe einen Tipp für deinen Hund als der Durchfall des Hundes grün und braun ist solltest du ihm eine Tomate und geben diese wir der aussaugen falls es Durchfall ist der gelblich wirkt dann muss dein Hund ganz schnell zum Tierarzt denn dann kann es sein dass dein Hund einen Tumor im Popo hat dagegen kannst du auch etwas tun stecke einen Stock im Wald oder deinen eigenen dies wird dem Chihuahua sehr gut gefallen aber du solltest darauf achten dass der Stock ungefähr die Größe des Runde Popos besitzt sonst kann der Hund platzen mit freundlichen Grüßen und viel Vergnügen
Doktor Bumseburg

Antwort
von Erdbeereis, 18

Nur weil er ein Hund ist kann er nicht alles essen. Meine verträgt dieses ganzen getrockneten Tierteile gar nicht und erbricht sich danach immer. Einfach normale trockene leckerlies sind am besten.
Bei Durchfall hilft Trockener Reis und Trockenfutter. Gib ihm weniger Gedöns. Chihuahua haben empfindliche Mägen. Ansonsten viel frische Luft, Wasser und lieb haben

Kommentar von friesennarr ,

Warum soll Trockenfutter bei Durchfall helfen? Weil es trocken ist?

Kommentar von Erdbeereis ,

Weil Nassfutter leichter durchgeht und Trockenfutter verdaut länger und regt an.. nach meinen TA und Erfahrung.

Antwort
von hanslernt2, 19

War das Futter würzig oder ähnliches? Das schlägt bei Hunden auf den Magen wenn die es nicht gewohnt sind

Kommentar von Mylo81 ,

Welches Futter meinen Sie, die Entenstreifen oder das Rinti Geflügel?
Also Rinti soll anscheinend sehr gut sein, viel Fleischanteil und wenig(kaum) Getreide.. und das was ich ihm gebe, ist für Welpen..

Antwort
von COSMiQologe, 22

Die kleinen Hündchen sind auch immer nah am Boden mit ihrem Popo. Nötigenfalls musst du sie auf den Arm nehmen zum Pipi-machen. Die KÄLTE macht die kleinen Hundis auf die Dauer völlig kaputt. - Oder alternativ.... ein Katzenklo hinstellen im warmen Badezimmer. 2-3 Froliks rein und er findet das sehr gemütlich^^

Kommentar von Mylo81 ,

Okay Dankeschön, werde es mal versuchen.

Kommentar von LukaUndShiba ,

Ein Katzen klo sorgt dafür das der Hund nicht stubenrein wird oder wenn er es kann dann verlernt er es wieder!

Was ist denn das für ein dummer Tipp?!

Ein Chi ist genau so ein Hund wie jeder andere der es auch packt bei Kälte raus zu gehen und nicht immer behandelt werden muss so als würde er gleich zerbrechen.

Da wird wenn ein Mantel angezogen zum wärmen.

Kommentar von crazycatwoman ,

deiner meinung nach soll der hund "vom arm runter pieseln"? kann ich mir nicht vorstellen, dass das ein gesunder hund tut. und ein   katzenklo heißt so, weil es für katzen ist - sonst hieße es hundeklo. sollte, genauso wie "pipi-matten" für hunde tabu sein. unterstützt nur die faulheit der besitzer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community