Frage von Danieal322, 34

Chiasamen hart im pudding?

Hallo für die die wissen was chia pudding ist ich habe es noch nie probiert man mischt ja chia samen mit milch egal ob kokos mandel milch oder sonstiges man rührt das ganze ja und dann ab in ins kühlschrank über nacht und übernacht wird das ganze ja so pudding artig sind die samen danach noch hart wie als isst man körner im pudding oder haben die chia samen ein eigen geschmack denn man schmeckt oder sind sie geschmackslos?

Expertenantwort
von ArchEnema, Community-Experte für Ernährung, 34

Die Samen bleiben immer noch spürbar, aber die sind auch nicht härter als z.B. Mohn auf nem Mohnbrötchen. Beim Einweichen geben die Chiasamen jede Menge "Glibber" in das Wasser bzw. die Milch ab, daher wird das so gelatineartig. Chiasamen haben nur einen ganz dezenten Eigengeschmack, den man im Pudding sowieso nicht mehr raussschmeckt. Wenn man sie pur kaut dagegen schon.

Antwort
von Kaeferchen1954, 20

Du isst die Chia-Samen einfach mit! Die Konsistenz ist eher so wie bei Reispudding/Milchreis, nicht wie bei Vanille- oder Schokopudding. Die Samen sind aber weich, keine Sorge. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community