Frage von Plovv, 116

Chemtrail nur eine Verschwörungstheorie?

Glaubt ihr daran oder ist alles Quatsch

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PatrickLassan, 116

Quatsch. Zum Nachlesen:

http://www.chemtrail-fragen.de/

Kommentar von Plovv ,

Danke für den Link 👍

Antwort
von Startrails, 109

Nein, alles Unfug!

Wenn man sich mal kurz und intensiv beliest was da oben unter welchen Umständen mit Kondensstreifen passiert, dann kann man über die ganzen Verschwörungstheoretiker nur lachen die der Meinung sind, dass diese Dinger z.B. die Erwärmung der Erde stoppen sollen :-)

Kommentar von Plovv ,

Ich habe mich in den letzten Wochen und Monaten SEHR intensiv mit dem Thema befasst hab alles gelesen was ich dazu gefunden hab und hab mir viele reden dazu angehört (pro und contras) meiner Meinung nach wird pro viel ausführlicher und genauer erklärt es gibt einige einige Videos im Netz wo Menschen sprechen die direkt damit zutun haben usw. Währen Contra nur auf ein Argument baut sie wiederholen alle das gleiche.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Jepp, es gibt auch viel mehr Pro Geschichten von Leuten welche von UFOs entführt wurden da Contra immer nur "Nein" lautet.

Kommentar von PatrickLassan ,

meiner Meinung nach wird pro viel ausführlicher und genauer erklärt

Die Leute, die an Chemtrails glauben, sind sich ja nicht einmal darüber einig, was bzw. aus welchem Grund diese 'Chemtrails' überhaupt versprüht werden. Somit ist es kein Wunder, dass man viel mehr 'Pro'-Argumente findet. Zum Nachlesen empfehle ich folgende Website:

http://www.chemtrail-fragen.de/

Kommentar von Plovv ,

Danke für diesen Link 👍

Kommentar von Spezialmann ,

Besonders schön ist die Auflistung aller Beweise dafür, dass es die Kämmtrails wirklich gibt:

http://chemtrailbeweise.tumblr.com/

Antwort
von Quad500, 81

Es ist absolut keine Verschwörungstheorie. Chemtrails werden schon seit Jahren versprüht. Früher noch vor 20 Jahren hat man nie solche weißen Streifen gesehen die auch nach Stunden sich nicht auflösen und sich nach einiger Zeit über den ganzen Himmel ausbreiten und die Sonne abschirmen. Aber was ganz genau der Sinn und Zweck der Chemtrails ist wissen nur die, die dafür verantwortlich sind. Und regelmäßig sieht man dann die weißen Fäden vom Himmel herunterschweben die wie Spinnweben aussehen, bzw. sie bedecken dann alles auf dem Boden. Das sieht man vor allem Abends wenn die Sonne untergeht, und man schaut dann gegen die Sonne. Dann sieht man dass wirklich alles von den sogenannten Chemwebs bedeckt ist. Sie glänzen im Sonnenlicht. Und wenn man dann mal so einen Chemweb z.b. auf einen dünnnen Stock aufwickelt und daran zieht ist er auch viel stabiler als eine echte Spinnenwebe. Ich hab neulich an einem Dach gearbeitet, wo ich dann gerade so mit dem Gesicht im Schatten also unter dem Dach war. Ich schaute dann mal Richtung Sonne und dann wurde mir ganz anders, da ich dann die ganzen Fäden am Himmel sah wie sie langsam runter schweben. Und wenn die verdammten Fäden die auch hochgiftig sind, nicht von den Chemtrails kommen, woher denn bitte dann?

Kommentar von Spezialmann ,

Egal was du nimmst - nimm weniger davon...

Kommentar von Quad500 ,

Was soll das bitteschön heißen?

Kommentar von Spezialmann ,

Das soll heißen, dass du anscheinend unter schwerwiegenden Wahrnehmungsstörungen leidest, wie sie z.B. durch Medikamenten- oder Drogeneinnahme (z.B. LSD) ausgelöst werden. Daher - nimm weniger von dem, was du nimmst, oder geh' zum Arzt damit.

Kommentar von PatrickLassan ,

Früher noch vor 20 Jahren hat man nie solche weißen Streifen gesehen die auch nach Stunden sich nicht auflösen und sich nach einiger Zeit über den ganzen Himmel ausbreiten

Doch, die hat man auch früher schon gesehen. Anscheinend trügt dich deine Erinnerung.

regelmäßig sieht man dann die weißen Fäden vom Himmel herunterschweben die wie Spinnweben aussehen, bzw. sie bedecken dann alles auf dem Boden

Das einzige, was man regelmässig sieht, sind Spinnweben. Falls du meinst, es wäre etwas anderes, dann lass doch mal deine gesmmelten 'Chemwebs' chemisch untersuchen.

Kleiner Tipp zum Lesen:

http://www.chemtrail-fragen.de/index.php?kat=cf

Kommentar von Pinzgauer712K ,

Chemtrails gibt es wirklich. Die USA versprühen im Auftrag der Doitschen, die zusammen mit dem Führer bei Kriegsende mit einem Ufo auf die Rückseite des Mondes geflohen sind, Chemikalien. Diese Chemikalien sollen uns alle blöd machen. Was soll ich sagen? Bei Dir hat es schon funktioniert. Also muß was dran sein, oder?

Antwort
von Godek, 29

Hallo Plovv!

Die Meinungen sind geteilt. Und hier wird ja vieles dazu gesagt. Aber ich schätze hier im Thread ist niemand der wirklich Ahnung von Wetter und von Wolken hat. Daher sind die meisten Antworten unqualifiziert.

Hier ist jemand der Ahnung hat und etwas dazu sagt: Der Wettermann von ZDF:

Ich denke, das seine Aussage ab 00:42 Min mehr Gewicht hat, als alles was hier in diesem Thread als Halbwissen eingebracht wurde...

Gruss

Antwort
von kami1a, 96

Hallo!

Es ist eine Verschwörungstheorie der Marke : 

Bielefeld gibt es nicht. 

Sind halt inflationär, alles Gute. 

Kommentar von Plovv ,

Eine Antwort mir 1000 fragen 😬

Kommentar von Quad500 ,

Ok, woher weist du ob es eine Verschwörungstheorie ist?

Kommentar von Spezialmann ,

Ok, woher weist du ob es eine Verschwörungstheorie ist?

Es gibt keinen einzigen Beweis für Chemtrails. Es gibt Spinner, die diesen Unfug in die Welt gesetzt haben, und es gibt arme Schäfchen, die diesen Mist auch noch glauben.

Antwort
von DepravedGirl, 78

Ich glaube nicht daran, aber wissen tue ich es nicht.

Wenn Chemtrails wirklich der Bevölkerungsreduktion dienen würden, dann hätten wir jetzt nicht mehr als 7 Milliarden Menschen auf der Erde, Tendenz steigend, und man hätte es anhand der statistischen Daten sofort bemerkt.

Antwort
von realfacepalm, 60

"Glauben" ist ein gutes Wort in dem Zusammenhang - denn nachprüfbare Fakten und Belege hat diese Aluhut-Verschwörungstheorie nicht, also muss halt blinder Glaube dran glauben.

https://www.freitag.de/autoren/magicguitar/ursprung-der-verschwoerungstheorie

oder kurz: Chemtrails sind Quatsch.

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Also in diesem Artikel wird echt alles in den Dreck gezogen. Auch 9/11, was sicher nicht so war, wie es die Regierung behauptet ..

Kommentar von PatrickLassan ,

Dein Kommentar, insbesondere der zweite Satz,  bestätigt die Richtigkeit des Artikels.

Antwort
von jdsfdsifdsi, 91

Ich bleib lieber bei 9/11.

Kommentar von Plovv ,

Deine Antwort versehe ich nicht

Antwort
von oliberlin, 105
Antwort
von ALEMAN2015, 33

Das ist genauso ein Unsinn wie der anthropogene Klimawandel.

Kommentar von Plovv ,

Hast du vom hören sagen oder woran legst du das fest?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community