Chemisches rechnen, Aufgabe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

18a)

Kupfer(II)Oxid hat die Formel CuO und 40g sind ca. 1/2 Mol. Also brauchst du auch 1/2 Mol H2, das heißt 1g = 11,2l Wasserstoff.

18b)

Wasser hat die molare Masse 18 und da du 1/2 Mol brauchst, 9g.

9g Wasser entsprechen 9ml entsprechen 9 cm3


Die Abweichungen von deinen Zahlen dürften durch die Rundung entstehen. Kontrolliere das bitte noch einmal.

m.f.G

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von m123t
16.05.2016, 06:37

Hat viel weitergeholfen! Danke :) 

0

Wenn du Aufgabe a) gerechnet und verstanden hast, dann weisst du ja, dass im Reaktionsansatz jeweils 0,503 mol CuO und 0,503 mol H2 miteinander reagiert haben.

CuO + H2 ---> Cu + H2O

M (CuO) = 79,54 g/mol, also 40 g CuO entspricht 0,503 mol.

Wenn man diesen Wasserstoff komplett aus Wasser gewinnen wollte, bräuchte man also auch 0,503 mol H2O.

Die molare Masse von Wasser (H2O) ist die Summe der molaren Massen von zwei Mol H (bzw. 1 Mol H2) und einem Mol O:

2 * (1,008 g/mol) + 15,9898 g/mol = 18,0058 g/mol.

Die Masse von 0,503 mol H2O ist das Produkt ihrer molaren Masse und der Stoffmenge:

18,0058 g/mol * 0,503 mol H2O = 9,057 g H2O

Da die Dichte von flüssigem Wasser 1 g/ml beträgt, entspricht 9,1 g Wasser also auch 9,1 ml Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hast du denn in a) heraus?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung