Frage von Christian9951, 32

chemische reaktion (redoxreaktion)?

Ich finde im internet keine Antwort zu dieser Frage: ,,Erkläre, warum die chemische Reaktion beim Laden und Endladen eines Bleiakkumolators eine Redoxreaktion ist.''

Bitte schreibt eine Antwort. :)

Antwort
von PWolff, 3

Eine Redoxreaktion ist durch den Austausch welcher Teilchen charakterisiert?

Wozu verwendet man einen Bleiakku (oder allgemein einen Akku)?

Welche Energieform (mechanisch, elektromagnetisch, chemisch, thermisch, ...) herrscht in einem Akku vor?

Ist es denkbar, dass die Umwandlung der Energien, die einen Akku charakterisieren, ohne den Austausch der Teilchen aus der ersten Frage stattfinden kann?

Expertenantwort
von vach77, Community-Experte für Chemie, 4

In einer Tabelle zur elektrochemischen Spannungsreihe findest Du u.a. die beiden folgenden Redoxsysteme und die Angabe von E°:

Pb + SO₄²⁻ --> PbSO₄ + 2 e⁻ E° = -0,36 V
PbSO₄ + 6 H₂O --> PbO₂ + 4 H₃O⁺ + SO₄²⁻ + 2 e⁻ E° = +1,69 V

Mithilfe dieser Gleichungen solltest Du jetzt die Teilgleichungen für die Oxidation und die Reduktion anschreiben können. Daraus resultiert dann der freiwillig ablaufende Redoxvorgang. Es ist der Entladevorgang beim Bleiakku.

Wenn Du alle richtig (!) geschriebenen Gleichungen von rechts nach links liest, dann hast Du die Vorgänge beim Ladevorgang des Akkus.

Expertenantwort
von botanicus, Community-Experte für Chemie, 21

Das findest Du auch eher in Deinem logisch denkenden Kopf als im Internet.  Was ist eine Redoxreaktion? Was läuft in einem Bleiakku ab? Was haben beide gemeinsam?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten