Frage von lorey007,

chemische haarglättung

habt ihr vielleicht erfahrung mit chem. haarglättung? wie genau funktioniert das, wie teuer kann das bei etwas mehr als schulterlangem haar werden und vorallem bringts überhaupt was???

Antwort von miauii,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

habe mir in der usa ein mittelchen geholt um meine haare glatt zu bekommen. hatte vorhher nur leichte locken. im grude funktioniert es wie das haare faerben, nur dass man hoellisch aufpassen muss, dass man KEINEN hautkontakt hat. wahrscheinlich war ich zu vorischtig und es hat deswegen nicht wirklich was gebracht. Auf der packung steht, dass man das nnur aller 3 monate machen darf, also geh cih mal davon aus, dass es eig. so lange halten sollte. hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort von trgirl93,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

also ich weis nicht was du mit chemische glättung meinst aba ich habe auch glätten lassen für 50€ und das solle 3 monate lang so bleiben aber es geht nicht so wie die natürliche glätte und es kommt auch drauf an wie lockig deine haare sind mir hat es zwar ein wenig geholfen aba sie sind nun wellig. Aber es kommt auch darauf an ob du strähnchen oder überhaubt gefärbt hast denn dabei kann es auch probleme geben.(hast du gefärbt?) Hoffe ich konnt dir helfen. MfG trgirl93

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community