Frage von Theworldis4you, 38

Chemische Elemente, das 1 ähnelt dem 8?

Halli Hallo...

Ich habe in Chemie einen Film gesehen und vor den Ferien kann ich den Lehrer nicht mehr fragen. Deshalb mal anders. Also es ging um Elemente. Die haben das mit einem Klavier oder Piano da gestellt. Alo das die 1 Oktave der 8 ähnelt. Also ähnelt das 1 Element dem 8. Also soweit habe ich es noch verstanden. Aber ich frage mich ob 1 und 8 dann dem 16 ähneln oder ob das 16 erst dem 24 ähnelt? Ich weiß das habe ich nicht sehr verständlich gemacht, aber ich bin nicht so gut im Erklären.

Danke schon mal für eure Antworten♥

Antwort
von ThomasJNewton, 7

Hast du eine Gitarre? Oder kennst du einen, der eine hat?

Kennst du https://de.wikipedia.org/wiki/Flageolettton oder einen, der dir das vorführen kann?

Ohne diese Vorführung macht der Vergleich keinen Sinn.
Mit diesem Wissen - das bei mir nicht sehr viel weiter geht, aber immerhin kann ich sowas - kann man sich ein Bild machen, wenn auch sehr sehr unvollkommen.

Ich weiß, was Schwingungsknoten sind. In der Chemie nennt sich das Hauptquantenzahl, also die Bäuche, also Knoten minus eins.

Und ich weiß noch sicherer, dass man Bilder nicht weiterdenken darf.
Selbst wenn ein Elektron Eigenschaften einer Gitarrensaite hat, darf man daraus nicht schließen, das Jimi Hendrix Gott ist.
Oder man kann es, wenn die Chemie in anderem Sinne ...

Konfusius sagt Keine Macht dem Droh-Gen

Ja ... auch, sowas wird aus fernöstlichen Gelehrten hierzulande.

Und da ist durchaus Ernst hinter meinem Spaß.

Kommentar von Bevarian ,

;)))

Antwort
von Bevarian, 16

Im Prinzip ja - deshalb gibt es ja die Hauptgruppen. die alle ähnliche Eigenschaften haben. Leider ist die "Oktave" nur in den ersten beiden Peroiden 8 Elemente lang...

Kommentar von Theworldis4you ,

okay

Kommentar von ThomasJNewton ,

Mach Wochenende!
Bevor du von Oktaven in der ersten Periode hinherzuargumentieren beginnst.

Konfusius sagt: Wenn etwas rund klingt und glänzend ist, könnten das auch Perlen sein - vor die Säue geworfen.

Und das filmisch-philosophische Endzeitdrama Einz-Zwei-Drei wagt die Behauptung:
Der Kapitalismus ist wie ein toter Hering im Mondenschen - er glänzt, aber er stinkt.

Kommentar von Bevarian ,

Hast ja recht - ich werde weiter im Oktav schmökern...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten