Frage von SingerKaraoke14, 39

Chemische Details zum Sauren Regen?

Hey Leute :) Meine heutige Frage hat was mit Chemie zu tun. Also ich bin jetzt 10. Klasse Realschule und da steht immer die Fächerübergreifende Kompetenzprüfung an. Ich und meine Gruppe haben das Thema Waldsterben. Heute haben wir uns mit den Lehrern getroffen und einer der beiden meinte das ich sehr viel mehr zu Chemie machen muss. Ich hab jetzt als Thema den Sauren Regen und ich bin nicht grade ne leuchte in Chemie und jetzt wollte ich mal fragen ob mir jemand das ganze chemische ein bisschen erklären kann. Er meinte ich sollte Bescheid wissen über die chemischen Eigenschaften des Sauren Regens, die chemischen Formeln, und alles weitere was irgendwie mit chemie und saurem regen zu tun hat xD Also ich hab schon ein bisschen recherchiert aber gefunden hab ich nicht so viele gute sachen ... Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt. Liebe Grüße :)

Antwort
von anwesende, 19

Bei Verbrennungsvorgängen können CO2, NO2 oder SO2 entstehen. Diese Gase "lösen" sich mit Wasser (Luftfeuchigkeit oder Nebeltröpfchen, Wolken) zu sauren Lösungen. Am bekanntesten ist SO2, das zu schwefliger Säure H2SO3 wird. 

Diese regnen als saurer Regen auf die Landschaft oder was meistend noch schädlicher ist, wirken als saurer Nebel stundenlang in höheren Waldregionen auf die Bäume.

Eigentlich sind es nur stark verdünnte Säuren, aber die Natur kommt damit nicht gut klar und durch die lange und andauernde Einwirkung sterben die Bäume ab.

m.f.G.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community