Frage von lasender, 54

Chemisch technische Assistentin?

Ich habe von mal gehört, dass man als Schüler, während seiner normalen Schulzeit eine Ausbildung zur chemisch technischen Assistentin machen kann. Die soll glaube ich 2 mal die Woche am Nachmittag sein... Kennt sich damit jemand aus? Wo kann ich mich bewerben? (Hamburg)

Antwort
von TheRecktangle, 4

Was du machen kannst ist, dich bei der G13 (Schule für Chemie, Pharmazie & Agrarwirtschaft) anzumelden. Dort kannst du eine CTA-Ausbildung machen.

Antwort
von muckel3302, 8

Nein nicht ganz richtig. Die CTA Ausbildung dauert 2 Jahre und ist eine schulische Ausbildung (Berufsfachschule). Während dieser Schulzeit hat man 2 Tage die Woche praktischen Laborunterricht (in schuleigenen Laboren) und die anderen 3 Tage theoretischen Unterricht, hauptsächlich in naturwissenschaftlichen Fächern, aber auch normale Fächer wie Mathe, Englisch und Deutsch. Vorteil: Die Ausbildung dauert nur 2 Jahre, Nachteil: man verdient nichts, kann aber BaföG beantragen. Wo du dich in HH bewerben kannst weiß ich nicht, da ich in Hessen die CTA Ausbildung gemacht habe. Am besten du sucht mal nach Berufsfachschulen in HH mit Schwerpunkt Chemietechnik und rufst dort direkt an.

Antwort
von Salua1993, 32

Naja ich glaube du meinst wohl das Cta's die im Betrieb arbeiten 1-2x in der Woche in die Schule müssen

Kommentar von lasender ,

Hm...und wie lange macht man das?... Und was für ein "Zertifikat" bekommt man da?

Kommentar von Everklever ,

Drei Jahre. Und der Abschluss ist eine staatliche Prüfung, nach deren Bestehen man dir die Berufsbezeichnung zuspricht. Außerdem gibt es natürlich ein Abschlusszeugnis, in dem die Berufsbezeichnung genannt ist.

Kommentar von Salua1993 ,

Cta Ausbildung dauert eigentlich immer 2 Jahre

Kommentar von Salua1993 ,

in Hamburg kenne ich mich jetzt nicht aus, aber in Hannover gibt es mehrere Schulen die sowas anbieten

Kommentar von lasender ,

Danke:)

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Aber nicht als "Nebenfach" während der Regelschulzeit.

Kommentar von Everklever ,

Aber nur als Ganztagsausbildung mit Berufsschule und nicht als Anhängsel des Besuches einer allgemeinbildenden Schule.

Antwort
von TreudoofeTomate, 44

So etwas gibt es nicht. Die von dir genannte Ausbildung ist allerdings eine schulische Ausbildung, ich gehe daher davon aus, dass du irgendetwas durcheinander gebracht hast.

Kommentar von lasender ,

Hm....ich bin mir da eigentlich ziemlich sicher... Aber danke.

Kommentar von Everklever ,

ich bin mir da eigentlich ziemlich sicher

Diese Sicherheit müssen wir dir leider nehmen. Die Antwort auf deine Frage in drei Worten: Mit Sicherheit nicht.

Kommentar von lasender ,

Doch, die CTA :)

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Die machst du aber nicht neben der Regelschule. Es ist eine gesonderte schulische Ausbildung für die du einen Schulabschluss haben musst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community