Chemikalie oder nur Wasser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

ich bin auf diese Frage gestoßen, weil ich deine andere Frage gelesen habe.

Also niemand, der die Fachkenntnis hat, um mit Flusssäure zu arbeiten, würde davon irgendwelche Reste unbeaufsichtigt in der Gegend rumtropfen lassen. 

Mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit war das nur Wasser oder irgendein Lösungsmittel, das du wieder abwaschen kannst. Notfallnummern hängen in jedem Labor. Da muss du jetzt keine Panik bekommen.

Wenn es eine Säure war, wird sich die Haut evtl. ein bisschen röten. Dann solltest du, wenn du sehr vorsichtig bist, einen Arzt aufsuchen. Wahrscheinlich war es aber nur Wasser oder irgendwas Abwaschbares / Harmloses.

=> Keine Panik. Nur wenn du (wider Erwarten) irgendwelche ernsthaften Symptome feststellst, soltest du zum Arzt gehen. Und wenn es jetzt irgendwo juckt, kann das auch Einbildung sein, weil du jetzt natürlich auf alles 100%ig achtest. Also keine Panik!

LG
MCX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derlernende13
10.05.2016, 21:08

Okay vielen Dank für deine ausführliche Antwort ! Ich könnte bis jetzt keine Rötung fest stellen zum Glück ! Noch einen schönen Tag :)

1
Kommentar von Derlernende13
10.05.2016, 21:19

Ich habe vor ein paar Minuten eine Rötung entdeckt die ist Jetz aber wieder weg also ist alles gut oder ?

1
Kommentar von Derlernende13
10.05.2016, 21:44

Okay vielen Dank für deine Antwort :)

1

Keine Panik.

Wenns nicht juckt oder brennt oder sonst irgendeine Reaktion hervorruft, zu 99,9% nur Wasser. Vor allem, wenns auch noch geruchlos und farblos war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derlernende13
10.05.2016, 18:03

Okay danke aber das war auf nichts wo mich vergiftet oder so weil oben stand was von einer Notfall Nummer bei einer Vergiftung

0

Wasser ist auch eine Chemikalie und gehört zur Kategorie der Säuren ;) Aber wenn nicht umgehend irgendwelche Symptome auftreten war es mit Sicherheit nur Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derlernende13
10.05.2016, 18:05

Okay vielen Dank für deine Antwort :)

0
Kommentar von freddchen1231
10.05.2016, 18:52

Reines Wasser ist neutral. Je nach Härte kann es leicht alkalisch und leicht sauer sein.

1
Kommentar von freddchen1231
15.05.2016, 18:33

Die Protolyse findet die ganze Zeit in beiden Richtungen statt weshalb es immer im Gleichgewicht ist. Somit zählt Wasser auch nicht zu den Säuen.

0

wenn du nicht weißt was du auf die Haut abbekommen hast, immer mit reichlich Leitungswasser abspülen (min. 4 min)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Derlernende13
10.05.2016, 18:04

Vielen Dank für deine Antwort / war grade duschen

0