Frage von HanniBunny2002, 15

Chemietest Periodensystem(zweiatomig&einatomig)?

Hey Morgen schreibe ich einen Chemietest.Ich habe eigentlich alles verstanden,aber eine frage habe ich mir gestellt:Wir rechnen mit ,,Formeln",aber ich verstehe nicht was ich anders machen muss wenn das Atom statt einatomig zweiatomig ist😅 Ich hoffe mir kann jemand helfen. Hanna💕

1 Beispiel für eine zweiatomige Formel die wir in der Schule gemacht haben: 2MgO+O2-->2MgO

Antwort
von TheHarshHeretic, 4

Meinst du zufällig 2MG + O2 -> 2MgO ? 

Kurz gesagt: Wenn ein Metall, mit einem Nichtmetall wie z.B. Sauerstoff reagiert findet immer einen Elektronenübertragungsreaktion alias Redoxreaktion statt. Ziel der Gleichung ist es die Elektronen gleichzusetzen. Schauen wir mal ins PSE -> Sauerstoff braucht 2 Elektronen um ein Edelgas zu werden. Magnesium steht in der 2. Hauptgruppe und kann ihm diese 2 geben, doch vorsicht. Da steht ja O2, dass heißt hier sind zwei Sauerstoffatome im Spiel, dann braucht man natürlich 2 mehr, also insgesamt 4 Elektronen. Was machen wir also mit dem Magnesium um den beiden Sauerstoffatomen die 4 Elektronen zu geben? Richtig, wie nehmen 2 mal Magnesium, dann haben wir am Ende 2Mg + O2 -> 2MgO 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten