Frage von Alexseitz,

Chemie...Ionenbindung Gleichungen

Hallo, ich bin in der 9. Klasse und schreibe Freitag einen Chemie Test, es geht um die Ionenbindung, da müssen wir so Formeln aufstellen z.b. mit Lithium und Iod.

Unser Lehrer meint da gäbe 3 insgesamt 3 Gleichungen. Er meine wir müssen aus Li und I erstmal Ionen machen, also sähe das dann so aus???? Li ------> Li + + 1é??? I----------> I 1- + 9é???

wenns falsch ist, dann verbessert micht bitte, ich brauch das echt dringend,

danke

Antwort von Joechel35,

Erste Gleichung: Li steht in der 1.Hauptgruppe und hat darum 1 Außenelektron (e-), das es abgibt und Edelgaskonfiguration zu erlangen. Dadurch wird es zu einem Li+ Katon.

Li --> Li+ + e- (Das + am Li und das - am e stehen oben).

Zweite Gleichung: Iod steht in der 7. Hauptgruppe und benötigt noch ein Elektron zur Edelgaskonfiguration. Es nimmt also ein e- auf und wird darum zum Iodid-Anion.

I + e- --> I- (Ladungen stehen wieder oben).

In der Gesamtgleichung gilt dann:

Li + I --> Li+ + I- oder LiI

(Für alle die jetzt meckern, weil I als I2 vorkommt: Das wäre bei dem derzeitigen Wissensstand zu kompliziert)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten