Frage von xIchHabNeFrageX, 28

Chemie-Wenn ich 19270 ppm Cl- und Na+ mit 10710 ppm habe. Wie viel gramm NaCl brauche ich?

Hey alle miteinander. Ich untersuche gerade die Reaktion von verschiedenen Metallen in verschiedenen Flüssigkeiten. Jetzt gerade gucke ich mir das Salzwasser an. Bei meinen Angaben steht dass das Salzwasser 19270 ppm Cl- und Na+ mit 10710 ppm hat. Meine Frage wäre also: Wie viel Gramm NaCI muss ich im Wasser lösen, sodass ich auf diese ppm- Werte komme? (bzw. Möglichst nahe zu sein)

Ich bedanke schon mal im Voraus ^^ und hoffe ihr könnt mir helfen :D

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 13

M(NaCl)=58.44 g/mol, M(Cl)=35.45 g/mol, 19270 ppm sind 19.27 g/l Salz­wasser (wenn wird die Dichte mit 1 g/ml ansetzen, sonst eben 19.27 g/kg Salz­wasser). diese 19.27 g Cl⁻-Ionen ensprechen also 19.27·(58.4/35.45) = 31.8 g NaCl.

Ebenso beim Natrium: Wir haben 10.71 g/l (bzw. genauer g/kg), M(Na)=22.99 g/mol, also sind das 27.2 g NaCl.

Der Natriumgehalt ist also geringer als man es von Chloridgehalt her erwarten würde. Das liegt daran, daß es im Salz­wasser auch noch andere Ionen herum­schwim­men. Ver­mut­lich wird der Löwen­anteil der Differenz auf das K⁺ zurück­zuführen sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community