CHEMIE: Was bedeutet das (Bild) bzw Unterschied (H-BRÜCKEN)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach einem Chemiebuch, das ich irgendwo im Bücherregal habe, ist die Wasserstoffbrückenbindung im Wasser so stark, dass selbst in der Dampfphase bei 100 °C noch (im Mittel) (H₂O)₂ vorliegt.

Auch bei Salzen hat man Schmelzpunkte. Das Vorhandensein von Schmelzpunkten liegt letztlich daran, dass nicht nur die Bindungsenergien eine Rolle spielen, sondern auch die Anzahl der Möglichkeiten, die die Moleküle haben, ihre Anordnung zu ändern. Ein Maß für die Anzahl dieser Möglichkeiten nennt man "Entropie". Die spielt eine umso größere Rolle, je höher die Temperatur ist. Aber das genau zu erklären führt über den üblichen Schulstoff hinaus. (Jedenfalls im Grundkurs zu meiner Zeit.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann kommt das Bild?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meebmeeb
31.01.2016, 18:31

War grad so in Hektik sorry ☺️

0