Frage von miniku, 20

Chemie, isotope richtig oder falsch?

1.Die Stellung eines Elements im Periodensystem wird durch die Anzahl   seiner Elektronen bestimmt.

  1. Die Anzahl der Außenelektronen bei den Hauptgruppenelementen   nimmt von links nach rechts in einer Periode zu.

  2. Die Elektronegativität nimmt von links nach rechts innerhalb einer Periode zu.

  3. Die Atomradien nehmen von links nach rechts innerhalb einer Periode zu.

  4. Isotope haben die selbe Ordnungszahl.

  5. Isotope haben die selbe Massenzahl.

  6. Isotope haben den selben Atomkern.

  7. Die Kernladungszahl ist die Summe von Protonen und Neutronen.

  8. Die Masse eines Atoms wird im Wesentlichen durch die Masse von   Elektronen und Protonen bestimmt.

  9. Neutronen haben keinen Einfluss auf die Masse eines Atoms,   daher der Name „Neutron

Richtig oder Fasch?:-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Asdfmovie99e, 20

Falsch. Ein Neutron wiegt genausoviel wie ein Proton also haben isotope andere Kerne und massen.
Das Wort neutral in neutron kommt daher dass es neutral geladen ist, nicht dass es keine Masse hat

Antwort
von elisabethroepfl, 18

1. Nicht nur ( Auch Protonenzahl)
2. R
3. R
4. F (Nehmen ab)
5. R
6. F (Massenzahl ist Nukleonenzahl)
7. F (Unterschiedliche Anzahl von Neutronen)
8. F (Protonenzahl)
9. R
10. F (Neutron hat nur keine Ladung)

Kommentar von elisabethroepfl ,

9. ist falsch

Antwort
von Asdfmovie99e, 13

Und noch was falsch die Masse eines elekrons ist sooooo klein die beachtet man eigentlich garnicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten