Chemie im Alltag gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man zu dumm für die Chemie ist, dann schafft man es auch sich mit NaCl umzubringen. Es kommt immer auf dich und die Stoffe an, die sind gekennzeichnet also liegt es gröstenteils am Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In all den Fällen, in denen es nicht die Physik oder die Biologie ist, die dich umbringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey txbextt

Bereits das sinnfreie vermischen unterschiedlicher Haushaltsreinige kann sehr gefählich werden. 

Wendet man z.B. Rohrreiniger zusammen mit klass. Badreinigern an kann es zur Bildung von Chlorgas kommen, das ist def. nicht gesund. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sogar tödlich: Die permanente Zufuhr des hochreaktiven Gases Sauerstoff durch Atmen bringt Dich letztendlich um...   ;(((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomRichter
11.09.2016, 23:53

Noch sind die Menschenversuche zu dem Thema nicht abgeschlossen - 8 Milliarden Versuchsobjekte sind noch am Leben ;-)

2