Frage von hallohilfelol, 33

Chemie Gravimetrie Aufgabe Brauche Hilfe! Wie geht das richtig?

Bei folgender Aufgabe hab ich probleme wenn jemand helfen könnte wäre das suuuper! 8,315g Schwerfelsäure-Lösung werden mit Wasser verdünnt und mit Bariumchloridlösung versetzt. Der getrocknete Niederschlag von Bariumsulfat hat eine Masse von 4,288g. Wie groß ist der Massenanteil w(%) an H2SO4 in der Säurelösung?

Schonmal Danke im Vorraus für jede Hilfe!

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 21

Bariumsulfat kann man vereinfacht als unlöslich ansehen. Deshalb gilt n(BaSO4)=n(H2SO4).

Berechne über die Masse des BaSO4 und dessen molare Masse die Stoffmenge. Über die Stoffmenge kannst du dann die Masse an Schwefelsäure, welche in der Lösung war berechnen.

Die Formel: n=m/M

Antwort
von bartman76, 24

Du errechnst die Stoffmenge des Bariumsulfates und hast gleichzeitig die Stoffmenge Schwefelsäure. Daraus errechnest du die MAsse Schwefelsäure und der Dreisatz bringt dir dann den Massenanteil.

Antwort
von Kaesequalle, 20

Wenn ich mich richtig erinner war es
masse der schwefelsäure ÷ masse der verdünnten lsg und das ergebnis mal 100%
Dann hast du den Massenanteil der schwefelsäure so wie du sie reingetan hast.
Wenn du die Masse der H2SO4 Moleküle brauchst musst du noch eine rechnung machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten