Chemie: Frage zu Chemischer Bindung am Beispiel CO2?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei |O=O| handelt es sich um eine unpolare Verbindung, da die Differenz der Elektronegativitätswerte (ENW) zwischen den verbundenen Elementen unter 0,5 liegt.

Wenn aber die Möglichkeit besteht eine Bindung mit einem anderen Element als sich selbst einzugehen, dann baut ein Element eher eine Verbindung zu dem anderen Element auf, da dies energetisch günstiger ist.

Also: |O=C=O|

Auf keinen Fall
|O==O|
\\\\C//

Allein, weil das C zwar ein volles Oktett hat (8 Außenelektronen), aber die O haben 10 Außenelektronen, und das ist zu viel.
Außerdem muss man nach den Wertigkeiten (Hauptgruppen) schauen: C hat die Wertigkeit +4 oder -4, kann also entweder 4 Elektronen abgeben oder aufnehmen. O hat die Wertigkeit 2, kann also 2 Elektronen aufnehmen. Der Rest ergibt sich dann.

Du hattest wohl nen kleinen Denkfehler. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jf20011
08.10.2016, 10:43

Ups ||O=O||, weißt schon wie ich das meine xD

0