Frage von Susannaluise, 51

Chemie Formelzeichen?

hei, ich habe mal eine Frage zu den Reaktiongleichungen. Also... wenn da z.B. steht Kupfer und Sauerstoff reagieren zu Kupfeoxid .. wie gibt man dann dieses 'oxid' an. oder auch in anderen beispielen 'hydroxid', 'chlorid', oder 'sulfid' an?

Ich würde mich riesig über eine sinnvolle und weiterhelfende Antwort freuen. :)

Headline

Antwort
von Pramidenzelle, 21

Oxid - Sauerstoff -O
Hydroxid - Sauerstoff und Wasserstoff -OH
Chlorid - Chlor -Cl
Sulfid - Schwefel -S

Man benutzt diese Benennung als Endung, um darzustellen, dass es sich eben nicht um Kupfer und Sauerstoff handelt, die zufällig in der Nähe voneinander sind, sondern eine chemische Reaktion sie Verbinden hat (z.B. kovalente/Elektronenpaarbindung oder Ionenbindung/Salzbildung)

Antwort
von annonymus702, 33

Oxid ist einfach Sauerstoff also hängt man ein O an.

Antwort
von doelfchen, 18

Meistens kannst du aus dem Namen der Gruppe schon viel schließen:
Hydroxid: hydro -> Wasser also Wasserstoff ; oxid -> Sauerstoff
Also OH-Gruppe

Die daraus folgende Verbindung kann dann aus der entsprechenden Literatur ausgelesen oder aus den Oxidationszahlen errechnet werden.

Kommentar von Susannaluise ,

ok, danke ;) aber was genau muss ich dann hinten dranhängen? also bei oxid ist es doch z.b. OH, oder?

Kommentar von doelfchen ,

Nein. Oxid bedeutet lediglich Sauerstoff also lass den Wasserstoff weg.
Das was du beschrieben hast ist eine Hydroxid Bindung

Kommentar von Susannaluise ,

achso ok. vielen dank :)

Antwort
von Zwiebelschnitzl, 26

2Cu + O2 -> 2CuO

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community