Chemie Experiment zum Thema Alkanole?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du könntest einen Alkohol gären lassen. Dieser oxidiert mit so manchen Oxidationsmitteln und es entsteht zu nächst ein Aldehyd (Bei Speisealkohol z.B. entsteht Ethanal -> Dieser Verursacht auch den Kater am Morgen nach einer "berauschenden" Nacht) und anschließend zur Essigsäure/Ethansäure. RG:

CH3-CH2-OH -> CH3-COH -> CH3-COOH

Bei Sekundären Alkoholen also z.B. CH3-CHOH-CH3 (Propan-2-ol) entsteht ein Keton CH3-CO-CH3 (Aceton).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas6996
08.06.2016, 07:47

*Anstatt gären gehört da oxidieren in die erste Zeile. Hab mich gedanklich vertan.

0

Was möchtest Du wissen?