Chemie: Carbonatgruppe, Hydroxidgruppe... was sind das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eurer Lehrer meint wahrscheinlich funktionelle Gruppen. Diese Gruppen geben Kohlenwasserstoffen bestimmte Eigenschaften. Lies dir am besten dazu mal den wiki Artikel über Funktionelle Gruppen durch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Funktionelle\_Gruppe

Bessser wäre es außerdem die Elemente mit den deutschen Namen zu lernen. wenn du beim Juwelier nen Argentumring kaufen willst guckt er dich vermutlich komisch an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
10.04.2016, 20:42

smile

1

Die Elemente - wenigsten die wichtigen - musst du bei jedem Lehrer auswendig lernen.
Beklagst du dich auch, wenn du in einer Sprache Vokaben lernen musst?

Auch Stoffe musst du auswendig lernen, das entspäche zusammengesetzen Wörter wie Haustür (gibt es) und Türhaus (gibt es nicht).

Was du als Gruppen bezeichnest, sind in Wirklichkeit Ionen, sogenannte Molekülionen, weil sie aus mehr als einem Atom bestehen.
Entsprechend wären Na⁺ oder Cl⁻ Atomionen.

Es gibt auch (funktionelle) Gruppen, die sind aber Bestandteile eines Moleküls.
Vielleicht kennst du ja die Essigsäure (CH₃-COOH), die enthält die Carboxylgruppe, -COOH.

Und bevor du nachfragst, die Molekülionen und Gruppen musst du auch lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NH4+

Wo ist das Problem? Da ist ein Stickstoff mit vier Wasserstoffen - und die chillen gemeinsam (also heißen sie Gruppe). Und weil sie verschieden heißen, haben sie sich auf einen neuen Namen geeinigt: "Ammonium". Ja, richtig: ein Elektron haben sie beim Streiten aus dem Fenster geworfen; drum sind sie positiv drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von authumbla
10.04.2016, 18:17

Coole Nummer :-D

2
Kommentar von Bevarian
10.04.2016, 20:43

;)))

2

Es gibt unglaublich viele funktionelle Gruppen in der Chemie und ich glaube nicht, dass Du sie alle auswendig kennen sollst.

Hioer

ist ein bißchen zu den wichtigsten erklärt. Ansonsten genauer hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Funktionelle_Gruppe

Diese Gruppen entstehen, indem sich einige Atome zu festen Einheiten zusammenschließen. Sie bestimmen dann die wesentlichen Eigenschaften von Stoffen, in denen sie vorhanden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst die Frage leider etwas missverständlich - ich nehme an, daß Du gerade erst mit Chemie begonnen hast und es nicht um die Organik geht!

Im Prinzip meint es euer Lehrer nur gut mit Euch, indem er nach dem Baukastenprinzip einige Ionen als Gruppen zusammenstellt: die mußt Du erst einmal auswendig lernen. Wie Du zu ihnen kommst, das wirst Du später herleiten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von prohaska2
10.04.2016, 21:40

auswendig lernen

Also neeee jetzt ... gibts noch immer keine seriellen Implantate?

1