Frage von cathyapplepro, 16

Chemie Beispiel in der Praxis?

Hallo Leute, ich soll ein Beispiel in der Praxis beschreiben, also wie zum Beispiel Chemielaboranten die Dichte eines gelösten Salzes im destillierten Wasser berechnen. Weiß das jemand? Als Tipp wurde uns ein Beispiel vorgegeben. Daran sollen wir beschreiben, wie wir es machen würden. In einem Messzylinder werden 20g Wasser und 2,6g Salz eingewägt. Das Salz wird anschließend im Wasser gelöst. Wie gehen sie bei der Ermittlung der Dichte von der Kochsalzlösung vor?

Das heißt ich lese am Messzylinder nur das Volumen ab? Die Masse m habe ich ja schon gegeben oder? m=22,6g?

Und dann nur m/V?

Antwort
von ausdertonne, 6

Ja die Dichte der Kochsalzlösung wäre einfach m/V

Eventuell würde man auch die Konzentration in g/mol bestimmen, also die Molzahl des Wassers bestimmen (1 Mol Wasser = 18g) und dann das ins Verhältnis zur Salzmenge bringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community