chemie : organische verbindungen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

asymmetrisch Trimethylolethan müsste das sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal solltest du das Molekül zeichnen. Dann hast du schonmal eine grobe Ahnung wie es heißen müsste. Es geht natürlich auch nur mit der Summenformel.

Also wir haben 5 Kohlenstoffatome, also haben wir ein Pentan. Formel von Pentan ist C5H12. Bei unserem Molekül hängen jetzt noch zusätzlich drei Sauerstoffe mit drann. Das geht nur, wenn das OH-Gruppen sind. Die "Art" gibt an, wo die hängen, nämlich am ersten, zweiten und dritten Kohlenstoff.

Nach IUPAC haben wir hier also ein Pentan-1,2,3-triol

Wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob es das gibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mgausmann
05.05.2016, 12:54

Es geht nicht nur mit der Summenformel. Außerdem ist dein Molekül falsch, denn es ist vorgegeben, dass eine primäre, eine sekundäre und eine tertiäre alkoholfunktion enthalten sein soll. Als  Möglichkeit bleibt das 2-Methylbutan-1,2,3-triol oder 3-Methylbutan-1,2,3-triol.

Zu dieser Summenformel gibt es sicherlich etliche verschiedene Stukturformeln. Erst die Angabe, dass 3 alkohole enthalten sein sollen und dass diese prim., sek. und tert. sein sollen, grenzt die mögliche Anzahl ein.

1

Was möchtest Du wissen?