Frage von 12Frage, 28

Chemie - Struktur / Packungsmöglichkeiten Welche Kriterien entscheiden über die Besetzung der Oktaeder- Tetraeder Lücken?

Beispielsweise, welche Kriterien entscheiden über die Besetzung der Oktaeder- Tetraeder Lücken bei Kationen ?

und wie sieht es bei Anionen aus?

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 14
Antwort
von ThomasJNewton, 8

Zuerst mal ist das nicht so selbstverständlich, dass es beide Arten von Lücken gibt.

Allgemein sind die Anionen ja größer als die Kation, so viel größer, dass die Anionen eine dichteste Kugelpackung bilden können, die kubische oder die hexagonale.
Darin gibt es dann Oktaeder- und Tetraederlücken.
Ein einfaches Beispiel wäre Kochsalz, da sind alle Oktaederlücken durch Na besetzt, alle Tetraederlücken sind leer.

In der Zinkblende/Wurzitstruktur oder der CsCl-Struktur sieht das Ganze schon etwas anders aus. Und frag mich bitte nicht nach Details.

Und wenn es um die zigtausende Stoffe mit Kationen in den Oktaeder- und Tetraederlücken, oder in der Hälfe oder einem andern Anteil, bitte auch nicht.

Da muss jeder alleine durch, sich das räumlich vorzustellen, und dabei die Stöchimetrie nicht aus dem Auge zu verliegen.
Für mich ist das seit langem nur ein Hobby - die Chemie natürlich, nicht die Kristallographie - und ich kann vieles einfach so halb verstehen.

Und zum Halbwissen habe ich meine eigene Maxime:

  • Wer es zu häufig sucht, bleibt dumm
  • Wer es strikt ablehnt, wird verrückt

Also stebe ⅝ an, dann passt's.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten