Frage von nolove1, 7

Chefpatissier. Ausbildungsort relevant?

Nach der konditorausbilding kann man ja den Meister machen und auch ne Weiterbildung zum patissier. Um letztendlich dann chefpatissier zu werden, ist es da wichtig wo man die Ausbildung in den Meister gemacht hat? Also sollte es schon eine bekannte Konditorei sein dass man dann bessere Chancen hat?

Antwort
von adianthum, 7

Der Name des Ausbildungsbetriebes ist auf jeden Fall relevant.

Eine Kondi mit gutem, besser noch sehr bekanntem, Namen, macht in den Bewerbungsunterlagen mehr her, als ein NoName Kleinbetrieb aus Hintertupfingen.

Zumal man dort wesentlich mehr und breiter gefächert lernt. Aber das richtige Lernen, das kommt erst in den Gesellenjahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten