Frage von Cornelia86, 47

Cheff baue die Überstunden ab?

Hallo!Bin zeit ende des Juli krank geschrieben, erstmal war für eine Woche. Ich arbeite teilzeit aber habe das ganze Jahr mehr arbeit geleistet und sind mir 100 Überstunden geblieben. Im Juli war ich auch auf dem Plan mit vollen Stunden auch geplant . Jetzt nach dem Krankenschein hat mein Chef 3 mal den Plan umgeschrieben und meine Dienste weggenommen? Darf er so machen, darf er meine Überstunden abbauen obwohl ich krank geschrieben bin? Danke

Antwort
von MonikaDodo, 30

Nein, darf er nicht! Die bleiben.

Antwort
von Mignon4, 21

Ich verstehe deine Frage gar nicht.

Wenn du krankgeschrieben bist, ist es doch klar, dass dein Chef den Dienstplan umschreiben und dich aus dem Plan herausnehmen muss. Du stehst nicht zur Verfügung.

Das hat nichts mit einem Überstundenabbau zu tun.

Kommentar von Cornelia86 ,

Hallo! Ich war erstmal nur 1 Woche krank geschrieben, wusste nicht wie ich mich weiter fühle. Nach dem letztem Tag nach dem Krankenschein war ich auf dem Plan mit 2 Dienste, dann die waren auf eine andere Kollegin aufgeschrieben und so läuft jetzt nach der 2 Krankmeldung...

Kommentar von MonikaDodo ,

Ganz normal, er muss die Dienste doch umverteilen! Deine Überstunden bleiben trotzdem erhalten.

Antwort
von rainman64, 24

nein natürlich nicht. Krank ist krank keine Kündigung kein Std. verlust

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten