Frage von Remaju, 34

Chef will mir wegen abgelaufener Ware Geld vom Öohn abziehen.?

Ich arbeite in einen Supermarkt und verräume dort die Lieferung. Unser Chef will jetzt von mir und meinen Kollegen das Geld von abgelaufener Ware von unseren Lohn abziehen. Da angeblich die neue Ware nicht hinter die alte Ware geräumt wird. Darf er das?

Antwort
von Gaia94, 20

Ganz schön mies von ihm, steht so etwas irgendwo im Arbeitsvertrag ? würde da mal schauen, damit du rechtlich auf der sicheren Seite bist, gibt auch bestimmt irgendwelche Gesetzestexte dazu 

Antwort
von Rockuser, 18

Das Geld kann er nicht verlangen, aber Abmahnen kann er, bei solchen Fehlern, oder eventuell sogar die Kündigung aussprechen.

Antwort
von noname68, 19

natürlich nicht, er darf dir maximal eine abmahnung wegen nichtbeachtung von solchen vorschriften erteilen. ist aber eine leider häufig benutzte schikane von chefs der sorte sklaventreiber/ausbeuter.

weiterhin kannst du sogar gegen eine solche abmahnung vorgehen, weil niemand beweisen kann, dass nicht ggf. kunden beim suchen nach der frischesten ware das ganze regal umgeräumt haben.

Antwort
von derhandkuss, 16

Nein, darf er nicht. Schadensersatz dürfte er bestenfalls nur dann von Euch verlangen, wenn Ihr vorsätzlich einen Schaden zufügt.

Antwort
von Nargisfan, 26

Darf er nicht, wenn er das nicht beweisen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community