Frage von mahesz, 59

Chef will dass ich im Januar Überstunden abbaue. Habe ich im Januar schon Urlaubsanspruch?

Unser Betrieb hat vom 23.12.16 bis zum 05.01.17 Betriebsferien. Also ist geschlossen. Dies wurde uns so schon früh in diesem Jahr mitgeteilt. Jetzt habe ich mir fünf Tage Jahresurlaub gespart die für das restliche Jahr reichen würden. Und im neuen Jahr wollte ich dann vier Tage vom neuen Urlaub nehmen. Jetzt sagt mein Chef, aber dass geht nicht. Ich muss meine Freizeitstunden abbauen und habe im Januar noch keinen Anspruch auf den Jahresurlaub. Was völliger (mal wieder) Quatsch ist, von unseren Chefs. Wie so oft in letzter Zeit, hat man einfach mal die Regeln geändert. Allerdings bräuchte ich jetzt eine rechtliche Grundlage dazu von jemand der sich gut damit auskennt. Bitte. Dann renn ich damit gleich ins Büro.

Bin nicht der einzigste mit dem Problem, aber die meisten nehmen es einfach hin und unterschreiben den Zettel... Danke im vorraus. Lg

Antwort
von RubriCappula, 27

Habt ihr einen Betriebsrat? Wenn ja kannst das dort mal ansprechen. Wir haben in unserer Firma eine betriebsvereinbarung zum Thema Urlaub, da ist sowas bei uns geregelt.

Kommentar von mahesz ,

Ne haben leider noch keinen Betriebsrat gewählt.

Antwort
von Hexe121967, 22

es ist durchaus legitim, dass ein chef anordnet, dass zuerst überstunden abgefeiert werden ehe man neuen urlaub nimmt.

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeitsrecht, 30

Nicht korrekt ist die Aussage Deines Chefs dass man im Januar noch keinen Anspruch auf den Urlaub hat.

Du bist ja schon etwas länger im Betrieb und hast die Wartezeit nach § 4 Bundesurlaubsgesetz schon hinter Dir. Du hast damit am 1. Januar den vollen Jahresurlaub erworben.

Beim Urlaub muss der AG die Wünsche des Arbeitnehmers berücksichtigen wenn keine dringenden betrieblichen Belange oder Urlaubswünsche anderer AN die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang haben entgegenstehen (§ 7 Abs. 1 BUrlG).

Beim Freizeitausgleich vom Überstundenkonto sieht das schon etwas anders aus. Hier hat der AG das Recht, den Freizeitausgleich anzuordnen, wenn dem keine anderen Regelungen (z.B. Betriebsvereinbarung) entgegenstehen.

Wie ist das denn mit den Überstunden bei Euch geregelt dass Du Urlaub nehmen willst, obwohl Du Überstunden zum Freizeitausgleich hast? Bekommst Du diese sonst ausgezahlt?

Der Gesetzgeber sieht den Freizeitausgleich immer vor der Abgeltung.

http://www.arbeitsrechte.de/ueberstundenabbau/

Wir haben den Überstundenabbau übrigens in einer Betriebsvereinbarung geregelt. Da kann der AG nur einen gewissen Teil anordnen (wenn z.B. durch Maschinenstillstand nicht gearbeitet werden kann). Der andere Teil steht den Kolleginnen und Kollegen zur freien Verfügung.

Kommentar von mahesz ,

ist in der betriebsvereinbarung glaube ich nicht geregelt.

Nun ja es ist bei uns so, dass man nur mit einem vollen Freizeitkonto mehr Geld verdienen kann und auch erst bei vollem Freizeitkonto 25% auf jede Überstunde erhält.

Also wenn ich mir jetzt aber vom 2.- 5.  Urlaub nehmen will, kann der Chef das trz in Freizeit "umwandeln".? Den Urlaub müsste er mir ja gewähren, da der Betrieb zu ist. Es gibt also keinen Grund ihn abzulehnen.

könnte er dass dann theoretisch immer so machen, wenn ich Urlaub will?

Es gibt ja viele bei uns mit vollem Konto (meins ist noch nicht voll) die eben noch neun Tage Urlaub von diesem Jahr haben und nicht in Freizeit müssen. Sollte man nicht erst bei denen abbauen? Oder kann mein Chef das machen wie er will?

Kommentar von Hexle2 ,


Das erklärt sich doch von selbst, dass die die noch Resturlaub haben, diesen vor den Überstunden nehmen müssen. Alles andere würde doch keinen Sinn machen.

Bei uns ist das auch so geregelt dass man im Januar erst Überstunden abbauen kann, wenn kein Urlaub vom Vorjahr mehr vorhanden ist.

Sonst würden viele ihren Urlaub vom Vorjahr z.B. für Fasching oder Ostern (wenn das noch ins erste Quartal passt) aufheben und der AG müsste diesen dann gewähren ob er will oder nicht.

Bei Dir gibt es keinen Resturlaub vom Vorjahr, also ordnet der AG Überstundenabbau an. Das kann er so machen, es ist legitim solange es nicht z.B. in einer Betriebsvereinbarung eine andere, vorgeschriebene Regelung gibt.

könnte er dass dann theoretisch immer so machen, wenn ich Urlaub will?

Nein, immer kann er das nicht machen. Dein Urlaub muss ja auch genommen werden.

Antwort
von Interesierter, 19

Selbstverständlich hast du im Januar schon Urlaubsanspruch.

Das ist aber hier nicht der springende Punkt. Wenn dein Chef dir anweist, dass du vom 02. bis 05. Januar bestehende Überstunden abzubauen hast, dann ist das so. Den Stundenabbau kann der Chef anordnen.

Dagegen kannst du nichts machen. Mir unverständlich ist jedoch deine Motivation, warum du die Stunden auf dem Konto stehen lassen und die 4 Tage als Urlaub nehmen willst. 

Hattest du auf eine Auszahlung der Überstunden spekuliert? Überstundenguthaben sollen nach Möglichkeit abgefeiert und nicht ausbezahlt werden.

Kommentar von mahesz ,

Nun ja es ist bei uns so, dass man nur mit einem vollen Freizeitkonto mehr Geld verdienen kann und auch erst bei vollem Freizeitkonto 25% auf jede Überstunde erhält.

Also wenn ich mir jetzt aber vom 2.- 5.  Urlaub nehmen will, kann der Chef das trz in Freizeit "umwandeln".? Den Urlaub müsste er mir ja gewähren, da der Betrieb zu ist. Es gibt also keinen Grund ihn abzulehnen.

könnte er dass dann theoretisch immer so machen, wenn ich Urlaub will?

Kommentar von Interesierter ,

Ja, das kann er, weil der Abbau von Überstunden Vorrang vor dem Urlaub hat.

Letztlich versucht du, Überstunden ausbezahlt zu bekommen. Darauf hast du aber keinen Rechtsanspruch.

Antwort
von Glueckskeks01, 22

Wenn du noch Überstunden zum Abbummeln hast, dann ist dein Chef berechtigt, dir dieses vorzuschreiben. Leider. Also Abbumeln statt Urlaub.

Antwort
von nurlinkehaende, 21

Der Urlaubsanspruch beginnt mit dem ersten Stündlein der Arbeit. Also auch am 1. Januar, denn der Vertrag besteht da schon.

Ob ich mich mit dem Chef anlegen würde, wenn es darum geht, Urlaub oder Gleitzeit zu nehmen? Mir wäre das egal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten